Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

"Big/Gun" rocken das Hard Rock in Langgöns

Langgöns | Die AC/DC-Coverband "Big/Gun" rockt am Freitag, 6. Februar, ab 20 Uhr im Hard Rock Langgöns. "Big/Gun", gegründet im Jahr 2003, haben es sich zum Ziel gemacht, nicht nur
die Songs und den Sound der legendären Rockband zu covern, sondern ihrem Publikum auch das Gefühl des Rock`n`Roll, die Einzigartigkeit der Songs und den Spaß an dieser Musik mitzugeben. Mit absolut authentischem Ansatz wird sowohl die Ära Bon Scott als auch die aktuelle
Brian Johnson- Besetzung gecovert.
Es ist alles dabei, was nicht nur den AC/DC-Fan begeistert: Ob "TNT", "Back In Black", "The Jack" oder Songs der Neuen Scheibe "Black Ice". Der Eintritt kostet an der Abendkasse sechs Euro. Infos unter www.big-gun.de.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.