Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Tag der offenen Gärten in Wölfersheim

Langgöns | Am 17. Juni 2012 gab es einen "Tag der offenen Gärten" in Wölfersheim. Bei schönem Wetter konnte man u. a. naturnahe Gärten finden, in dem man die Seele baumeln lassen kann: Die verschiedensten Bereiche vereinigen sich im großen Garten. Anzuschauen gab es ein kleines Landstück für den biologischen Gemüseanbau, einige Obstbäume, viele Stauden fanden Platz in schön geformten Blumen-Rabatten und die Kräuter hatten ihre Heimat in einer Kräuterspirale. Neben einigen Steinhügeln fand man einen kleinen Teich sowie Nisthilfen für Vögel. Die Kleinstlebewesen finden in abgestorbenem Holz Unterschlupf. Durch viele Accessoires und die Vielfalt der Blumen wurde alles sehr aufgelockert. In solch schönen Gärten kann man sich wunderbar erholen und entspannen. Hoffentlich gibt es so einen schönen informativen Gartentag im nächsten Jahr wieder.


Mehr über

Gartenblumen (15)Gartenanlagen (1)Garten (472)Blumenpracht (28)Blumen (416)Ausflugstipps (6)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

3. Pflanzenflohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Langsdorf
Die Gartensaison ist eröffnet. Aus diesem Grund laden wir Sie...
Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. Dieses Sprichwort aus Finnland gefällt mir.
Turmfalke beim Sonnenbaden
Heute früh um kurz vor 7 Uhr
Heute morgen beim Rolladen hochziehen, entdeckte ich seit langer Zeit...
Kleine Fliegen am Blumentopf: Trauermücken
Besonders im Winter, wenn Pflanzen in Innenräumen sowieso schon durch...
Von hier oben habe ich alles im Blick
Wie unterschiedlich ein Eichelhäher sein kann
Heute konnte ich zum ersten Mal in diesem Winter einen Eichelhäher in...
Hi, ich bin ein Waldbaumläufer
Seltener Gast in unserem Garten
Gestern hatte ich das große Glück wieder einmal einen Waldbaumläufer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antonette Baum

von:  Antonette Baum

offline
Interessensgebiet: Langgöns
249
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spielwarenmesse Nürnberg 2016
Impressionen von einem kleinen Rundgang von der diesjährigen...
Ein erster Blick auf die Anlage ...
Nachlese u. Impressionen Modelleisenbahn- u. Spielzeugbörse BUTZBACH
Bildnachlese und ein paar Impressionen von der Modelleisenbahn-,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.