Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Eingang zum Museum
Eingang zum Museum
Langgöns | Pfingst-Ausflug bei schönem Wetter zum Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein. Seit 1970 sind ehrenamtliche Mitarbeiter damit beschäftigt, das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein zu betreiben und weiter auszubauen.
Das Museum beheimatet eine Fahrzeugsammlung mit Triebfahrzeugen aller Traktionsarten, Personen- u. Güterwagen von der Anfangszeit der Eisenbahn bis zur Gegenwart. Weitere Sammlungen aus der Welt der Eisenbahn gibt es - z. B. Uniformen, Fahrkartendruck, Wertstättenausrüstungen, Vorschriften, Lampen, Schilder und Werkzeuge, Modellbahnanlage sowie Schwerlast-Straßenfahrzeuge und Fahrzeuge der Darmstädter Straßenbahn. Es gibt viel zu sehen und freundliche Mitarbeiter gehen gerne auf einem Rundgang mit den Besuchern, um alles ausführlich zu erklären und die vielen Fragen geduldig zu beantworten. Unter "www.bahnwelt.de" können Sie gerne Kontakt mit dem Verein aufnehmen. Hier ein paar Bilder, die nur ein kleiner Ausschnitt sind:

Eingang zum Museum
Aufgeschnittener Kessel einer Dampflok
Triebwagen VT 70
Blick auf Drehscheibe mit Ringlokschuppen
Schöne Dampflok: BR 01 1056
Das sogenannte Schweineschnäuzchen
alte und überaus brauchbare Werkzeuge
E 16 08 in der Aufarbeitung
Blick auf BR 44404
schöne kleine Kö
Alte Personenwagen warten auf den Einsatz
Fuchs-Bekohlungsbagger
Ein verirrter Berliner S-Bahn-Wagen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Vorhang-1 a
Verein startet Kultserie, "Hey, hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht interessierte...
Samira Sabeet
Alenya e.V. feiert 10-jähriges Jubiläum im großen Rahmen
Der Pohlheimer Verein Alenya hat sich der Herausforderung gestellt...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...
Blau-Weiß präpariert das Sportgelände Ringallee für die Rückrunde – Sauberhaftes Gießen in der Ringallee
Mit dreißig Vereinsmitgliedern hat sich die Spielvereinigung...
v.L. Jochen Rudolph, Esperanza Thomas, Ralf Flagmeier und Günther Dickel
"Vo Busebonn bis Watzebonn" un driwwer enaus!
Beim zweiten Heimatabend „Hey haut dehoam“ des GV-Eintracht lautete...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antonette Baum

von:  Antonette Baum

offline
Interessensgebiet: Langgöns
249
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spielwarenmesse Nürnberg 2016
Impressionen von einem kleinen Rundgang von der diesjährigen...
Ein erster Blick auf die Anlage ...
Nachlese u. Impressionen Modelleisenbahn- u. Spielzeugbörse BUTZBACH
Bildnachlese und ein paar Impressionen von der Modelleisenbahn-,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bahn-Fans

Bahn-Fans
Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
5:32 Uhr, in Grünberg geht die Sonne auf
Der längste Tag - und trau dem Navi nicht!
Am 21.6., dem Tag der Sommersonnwende, ist es 18 Stunden hell, und...
Bieberlies in Spur 1
Bieberlies in Spur 1 dreht ihre ersten Runden
Die Lok 60 der Biebertalbahn, die Bieberlies, dreht auf der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.