Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

"Bitte mehr Bit" sagt danke!

Langgöns | Mit dem am 03.05.2012 gefassten Beschluss zur Mittelbereitstellung für den Breitbandausbau im Ortsteil Lang-Göns hat die Gemeindevertretung für den Kernort eine zeitgemäße Internetversorgung auf den Weg gebracht. Gleichzeitig wurden für die noch nicht ausreichend versorgten Ortsteile Oberkleen und Dornholzhausen Gelder in die kommenden Haushaltspläne eingestellt.
Die Gemeinde Langgöns wird also -trotz zum Teil schwieriger Ausgangslage- alle Ortsteile mit zukunftsfähigen Breitbandanschlüssen versorgen! Diese bemerkenswerte Tatsache ist kreisweit ein Novum, gerade wenn man die Entwicklung dieses Themas in Langgöns verfolgt hat.
An dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ den Ortsbeiräten – allen voran Cleeberg und Espa-, den Einzahlern des „Bürgerbeitrags“, den vielen privat Engagierten und den Besuchern und Unterstützern von „Bitte mehr Bit“.
Die Summe aller Bemühungen hat letztendlich zum gewünschten Ergebnis geführt, darauf darf man stolz sein.

Stefan Baldus

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stein des Anstoßes- Funkmast über Holzheim
Breitbandkatze für Pohlheim- Holzheim aus dem Sack
Vor ziemlich genau einem Jahr war in Pohlheim- Holzheim die Aufregung...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Seit 2012 treibt der Landkreis Gießen als einer der ersten hessischen Kreise den Breitbandausbau in rund 105 Ortsteilen voran. In der ersten Ausbaustufe wurden 53 Ortsteile im Rahmen einzelner Vergabecluster beauftragt. Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de
Inklusive interaktiver Landkarte: Internetseite www.breitband-giessen.de bietet den aktuellen Stand zum digitalen Ausbau im Landkreis Gießen
Der flächendeckende Ausbau für schnelle Internetanschlüsse läuft und...
Badminton - Fitness für den ganzen Körper (Foto: Thai Nguyen)
Badminton-Schnupperkurs in Langgöns!
Die Badmintonabteilung des TSV Lang-Göns bietet ab dem 22.06.16,...
Achtung Ansteckungsgefahr - Sammelfieber in Langgöns ausgebrochen
Zehn Wochen nach der Fußball-EM und fast vier Wochen nach der...
Eva Goldbach, MdL
Von den Gegensätzen im Nahen Osten zur aktuellen Flüchtlingspolitik in Deutschland – Langgönser Grüne laden zu einem Abend mit Eva Goldbach, MdL ein
Am Dienstag, dem 25. Oktober laden die Langgönser GRÜNEN alle...
Schulleiterin der Kleeblattgrundschule Oberkleen Claudia Zaborowski (links), 2. Vorsitzender des AMC-Langgöns Matthias Meuser (3. v. l.) gemeinsam mit den Schülern der 1. Klasse und ihren Klassenlehrerinnen.
Sicherheitswesten sorgen für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr
Wie wichtig Sicherheit im Straßenverkehr ist, unterstreicht der...

Kommentare zum Beitrag

Gerald R. Dörr
1.006
Gerald R. Dörr aus Langgöns schrieb am 04.05.2012 um 16:20 Uhr
Sehr geehrter Herr Baldus

ein großer Dank gebührt Ihnen. Sie haben sich mit großem Engagement, aber immer neutral und im Sinne aller Ortsteile, für die Sache eingesetzt. Das darf man, auch aus einem anderen politischen Lager, positiv erwähnen.

Gerald Dörr
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Baldus

von:  Stefan Baldus

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Stefan Baldus
49
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Info-Veranstaltung zum Breitbandausbau erweist sich als Farce
Langgöns, 17.09.2013 Die Dreistigkeit, die die von Landrätin...
Weitere Verzögerung beim Breitbandausbau Lang-Göns - Frechheit, Dilettantismus und Inkompetenz
BREITBAND Über ein Jahr später soll schnelles Internet im Baugebiet...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.