Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Abendrot an der Grube Fernie in Linden

von Wolfgang Peisam 31.03.20121165 mal gelesen5 Kommentare

Mehr über

Sonnenuntergang (587)März 2012 (1)Linden (179)Landschaft (76)grube fernie (23)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Winterabendsonne
Feuer und Eis
Auch heute war ich nochmals gegen Abend unterwegs. Es gibt ja immer wieder neue tolle Motive.
Wenn die Sonne schon verschwunden ist...
... kann man trotzdem noch interessante Fotos machen. So war ich...
Abendstimmung an der Grube Fernie

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 01.04.2012 um 11:37 Uhr
Sieht aus wie eine Postkarte, gefällt mir. Kompliment!
Gabriele Meidt
125
Gabriele Meidt aus Langgöns schrieb am 02.04.2012 um 13:30 Uhr
sehr schönes Bild
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 03.04.2012 um 21:40 Uhr
Hallo Wolfgang, ein ganz stimmungsvolles Bild von dir.
Ich sehe du hast auch den Weg in die GZ gefunden, viel Spaß dabei.
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.08.2012 um 20:58 Uhr
Einen wunderschönen Augenblick festgehalten! Die Grube Fernie habe ich nur einmal derart im Abendrot erstrahlen sehen... sogar mit malerischem Fischerboot im Vordergrund... Nur leider ohne Kameraausrüstung!
Tara Bornschein
7.342
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 07.01.2013 um 21:07 Uhr
Jetzt erst entdeckt, traumhaft schön!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Peis

von:  Wolfgang Peis

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Wolfgang Peis
10
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.