Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Mehr PEP4Kids - Kinder richtig erziehen

Langgöns | Kinder brauchen Grenzen! Kinder brauchen Freiheit! Ja, was denn nun?
Und vor allem: Was brauchen überforderte Eltern, die mit einer Vielzahl von Erziehungsratgebern, Supernannys und Supermamas konfrontiert werden?
Vielleicht brauchen sie den Diplom-Psychologen Joachim Lask. Der Leiter des Workfamily-Instituts in Südhessen ist seit Jahren als Experte für Beziehungsfragen und Kindererziehung Mitglied im HR1-Profiteam des Hessischen Rundfunks (HR). Um Eltern wieder Vertrauen in die eigene Erziehungskompetenz zu vermitteln, hat Lask PEP4Kids entwickelt, ein „positives Erziehungsprogramm“ für Kinder zwischen 2 und 12. Der Grundgedanke: Beziehung kommt vor Erziehung. Eltern sollen wieder Vertrauen in die eigene Erziehungskompetenz bekommen und sich selbst Antworten auf konkrete Erziehungsfragen zutrauen.
Bereits seit Jahren wird das wissenschaftlich fundierte Konzept erfolgreich in Erziehungsseminaren vermittelt oder kann sich im Eigenstudium angeeignet werden (Joachim Lask: PEP4Kids. Das positive Erziehungs-Programm für Eltern zwischen 2 und 12. 3. Auflage, Brunnen Verlag Gießen, www.brunnen-verlag.de). Nun bietet Lask in Zusammenarbeit mit dem Privatsender ERF, Wetzlar einen Online-Kurs an, der ab dem 16. September läuft. Nähere Einzelheiten erfährt man unter workshop@mehrglauben.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Esat Turhan gegen Holland
Alle Lindener Kämpfer platzieren sich beim International Junior Cup 2016
Der International Junior Cup fand dieses Jahr in Hamm (Westfalen)...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ralf Tibusek

von:  Ralf Tibusek

offline
Interessensgebiet: Langgöns
104
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nick Vujicic auf der Pressekonferenz
"Mein Leben ohne Limits" - Brunnen-Autor Nick Vujicic füllt Arena
Nick Vujicic ist eine faszinierende Persönlichkeit. Der „Mann ohne...
Im Bild von links nach rechts und mit Platzierung und Wohnort: Hannah Neumann(3)-Gießen, Christine Kring(1)-Wetzlar , Simone Techau(2)-Butzbach, David Wollschläger(1)-Wetzlar
Gießenerin holt Bronzemedaille bei den deutschen Calisthenics-Meisterschaften in Stuttgart
Großer Erfolg für die heimischen Vertreter bei den Deutschen...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.