Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Handball: Relegationsspiele zur Oberliga der WJC am 28.Mai 2011

So sehen Sieger aus...
So sehen Sieger aus...
Langgöns | Weibliche Jugend C der HSG Langgöns/Dornholzhausen
Mit Spielwitz, Kampf und Teamgeist haben sich die Spielerinnen der wJC der HSG Langgöns/Dornholzhausen den 8. und somit auch Letzten noch zu vergebenen Platz in der Oberliga gesichert. Welch grandiose Leistung!
Im 1.Spiel über 2 x 20 min gegen die SG Nied (Vertreter Frankfurt) begannen die Mädchen von Trainerin Stephanie Schön, welche leider kurzfristig ausfiel, sehr nervös. Unser Team legte zwar immer ein Tor vor, konnte sich aber erstmalig mit dem Halbzeit-Pfiff auf 13:10 etwas absetzen. In der 2. Hälfte steigerte sich das Team und fand Ihre spielerische Sicherheit wieder, welche man sich im Trainingsspiel gegen die HSG Kleenheim unter der Woche erarbeitete. Am Ende gewann man hochverdient mit 28:18.
An dieser Stelle schicken wir Glückwünsche zu unseren Freunden nach Kleenheim zur Qualifikation in die Bezirksoberliga.
Da der Vertreter Wiesbadens, die JSG Bad Camberg/Idstein, sich noch deutlicher gegen die SG Nied mit 28:12 durchsetzte, sollte es zu einem echten Endspiel gegen unsere Mannschaft kommen.
Dieses Spiel hielt am Ende das, was es versprach.
Mehr über...
Das Schön-Team legte bis zum 3:1 vor, ehe das mit Auswahlspielerinnen gespickte Team aus Idstein ihrerseits zum 3:4 konterte. Jenz Kuschel und Anton (Toni) Wahl, die Vertreter von Stephanie Schön, stellten die Abwehr auf 6-0 um und sagten den Mädchen, dass sie einfach nur Spaß haben sollen. Und den hatten unsere Mädels dann auch sichtbar. So legten sie zur Halbzeit wieder auf 11:10 vor. In der 2. Hälfte setzten sie sich vom 13:13 über 17:14 auf 21:15 ab. Der Gegner kam durch eine offensive Deckung nochmal etwas heran, am Ende siegte unser Team aber hochverdient mit 23:19. Jetzt brachen alle Dämme. Das Team (Teamgeist und freundschaftliche Bande sind das, was diese Mannschaft auszeichnet), feierte nun sich und ihre Eltern.
Glückwunsch für diesen verdienten aber nicht unbedingt erwarteten ERFOLG!!!
Die Mannschaft wiederum bedankt sich an dieser Stelle bei ihrem Verein der HSG Langgöns/Dornholzhausen, ihrer Trainerin Stephanie Schön und ihren Betreuern Susanne und Toni Wahl sowie, nicht zu vergessen, bei ihren Eltern für die Unterstützung in dieser am Ende sehr erfolgreichen Saison!!!
Damit diese junge Mannschaft (2 Mädchen Jahrgang 97 und 8 Jahrgang 98) auch in der Oberliga eine gute Rolle spielen kann, boten wir ambitionierten Mädchen dieser Jahrgänge am 07.Juni ein Probetraining an.
Vielleicht findet sich auf diesem Weg auch noch der eine oder andere Sponsor. Die Mädchen brauchen wieder neue Trikots und Trainingsanzüge. Ein Kurztrainingslager vor Rundenbeginn oder die Stellung eines Kleinbusses zu Auswärtsspielen kosten ebenfalls Geld. Das Team zahlt dies mit Leistung zurück. Interessenten melden sich bitte bei k.kiethe@web.de.
Oberliga… wir sind dabei!
Für die HSG LaDo spielten: Marie Schömann und Anne Mack (beide mit super Leistungen) im Tor, Leonie Kuschel (9), Meral Varol (7), Katrin Heinrich (4), Daniela Wahl (5), Lisa Marie Kiethe (17/davon alle 4 Strafwürfe sicher verwandelt), Luisa Schaum(2), Theresa Couper (7), Theresa Schneider (Neuzugang aus Pohlheim) sowie Lauren Bretz (Verstärkung aus der D-Jugend) im Feld.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...
26. Spanferkelturnier der HSG Großen-Buseck/Beuern
Bereits zum 26. Mal heißt es am 25. August: Vorhang auf zum...
OB Dietlind Grabe-Bolz (2.v.r.) und Leiter des Sportsamts Tobias Erben (3.v.l.) zusammen mit den Vertretern der Sportvereine laden zum Sportwochenende 10.-11. September ein.
„Be active“: Die Stadt Gießen und zahlreiche Gießener Sportvereine laden zum Sportwochenende 10.-11. September ein
Am Wochenende 10.-11. September wird Gießen sportlich aktiv. Im...
Gemeinsame Abschlussrunde
Sponsoren-Lauf in Hungen - auch die weibl. E-Jugend war dabei
Am vergangenen Freitag fand ein Sponsoren-Lauf zur Unterstützung der...
Achtung Ansteckungsgefahr - Sammelfieber in Langgöns ausgebrochen
Zehn Wochen nach der Fußball-EM und fast vier Wochen nach der...
"Das zweite Herrendoppel des BLZ musste seine erste Niederlage in der Saison verarbeiten: Paul Kuschmierz (l.) und Dominik Seel"
Unglücklicher Hinrundenabschluss für die ersatzgeschwächte 1. Mannschaft des BLZ Mittelhessen in der Oberliga
Deutliche 1:7 Niederlage gegen Volkmarsen/Bad Arolsen und 2:6...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karsten Kiethe

von:  Karsten Kiethe

offline
Interessensgebiet: Langgöns
26
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Teambesprechung
1. Spiel 1. Sieg in der Handball Oberliga-Mitte der Weiblichen Jugend C
Weibliche Jugend C der HSG Langgöns/Dornholzhausen Erstes Spiel in...
Nach dem Spiel gemeinsam mit der SG 09 Kirchhof
Mike Fuhrig sagte: „Du hast eine super Truppe“
Weibliche Jugend C der HSG Langgöns/Dornholzhausen (KK) Mit diesen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.