Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Beagle suchen ein zu Hause

Langgöns | Wir, die Laborbeaglehilfe e.V., vermitteln Beagle, die von den Instituten freigegeben werden.
Arnie, geb. 28.10.2008, sucht ein zu Hause bei einer netten Familie, die viel mit ihn unternehmen möchte und ihm die Welt zeigt sowie ihn artgerecht beschäftigt.
In unbekannten Situationen, die er nicht einschätzten kann, ist er noch etwas ängstlich.
Wie bei allen Beagle aus dem Versuchslabor erreichen Sie mit Zeit, Geduld und Liebe vieles.
Wenn Sie sich für Arnie, hier stellvertretend für die anderen Beagle , interessieren, so rufen Sie uns an.
www.laborbeaglehilfe e.V.
Tel.: 06085-3112

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gisela Wertich

von:  Gisela Wertich

offline
Interessensgebiet: Langgöns
20
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Leben in Freiheit
Hallo, ich bin Timmi und lebe seit 9 Jahren im Labor, das ich jetzt...
Beagle suchen ein zu Hause
Hallo, hier kommt Hardy Hardy haben wir von einem Vermehrer...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.