Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Marli auf den Straßen Spaniens weggeworfen sucht nun neues Zuhause

Langgöns | Marli`s Pflegemama war gerade in Sachen Tierschutz in Spanien unterwegs als vor Ihren Augen das schier unmögliche geschah. Eine Autotür ging auf und über die Straße flog ein kleines helles Bündel Hund.

Schnell eilte sie zu Hilfe und brachte die Kleine in Sicherheit, damit sie von herannahenden Autos nicht überfahren wurde.

Eine Untersuchung beim nächsten Tierarzt zeigte, dass Gott sei Dank alles in Ordnung war. Alle notwendigen Untersuchen erfolgten, Impfungen wurden verabreicht und die Papiere für die Ausreise nach Deutschland wurden fertig gemacht.

Nun lebt Marli seit einigen Tagen bei ihrer Pflegemama in Deutschland und sucht nun ein gutes Zuhause bei Menschen, die lieb zu ihr sind.

Marli ist ein kleinbleibender Hund und ca 9 Monate alt. Sie ist stubenrein und einfach nur verträglich mit allem und jedem.

Wenn Sie Interesse an dem süssen Hundekind haben, dann melden Sie sich bitte bei der Pflegemama unter:

Telefon privat: 0 64 03/6 39 14
Telefon geschäftlich: 0 64 03/97 91 97
email: emaltzahn@web.de

oder

Welpenhof Langgöns
Telefon 0 64 03/7 74 31 14
www.welpenhof-langgoens.de.vu

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
ENRICO! EINE WIRKLICH TREUE SEELE - VERMITTELT
Kater Enrico ist eine wirklich treue Seele. Und das ist in seinem...
Ackerhummel (Quelle: NABU)
Insektensterben am Feldrand
NABU fordert Ende des illegalen Umbruchs von Feldwegen. Der NABU...
Kleiner Boris großer Herzensbrecher
Heute stellen wir Ihnen Boris vor. Der kleine Mann ist ca 4...
Quelle: Tierrechtsgruppe Gießen
Demonstration gegen Tierversuche der JLU ein großer Erfolg
Am vergangenen Samstag trafen sich rund 250 Demonstrant_innen in der...

Kommentare zum Beitrag

Elfriede Schmidt-Rompf
400
Elfriede Schmidt-Rompf aus Langgöns schrieb am 30.05.2012 um 10:58 Uhr
Alle Hundekinder konnten in gute Hände vermittelt werden. Wir danken allen Interessenten!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elfriede Schmidt-Rompf

von:  Elfriede Schmidt-Rompf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Elfriede Schmidt-Rompf
400
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lord
Lord, Leon und Leroy - 3 prächtige Hundejungs suchen ein Zuhause
Wir möchten Ihnen heute drei prächtige Hundebuben vorstellen....
Kleiner Boris großer Herzensbrecher
Heute stellen wir Ihnen Boris vor. Der kleine Mann ist ca 4...

Weitere Beiträge aus der Region

Statt Weihnachtsgeschenke: Anja Bieber spendet 1000 Euro an PalliativPro: Möchte die wichtige Arbeit des Fördervereins unterstützen. Dank an Patienten
Anstelle von Weihnachtsgeschenken bat Anja Bieber, Inhaberin der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.