Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Bäckerei Künkel feierte 100-jähriges Bestehen

Langgöns | Am Sonntag, den 7. September, feierte die
Bäckerei Künkel ihr 100-jähriges Firmenjubiläum und lud zu einem Fest mit vielen kulinarischen und kulturellen Highlights in die Firmenzentrale nach Langgöns ein. Über 4.000 Besucher waren begeistert und konnten das
Unternehmen von einer sehr persönlichen und kreativen Seite kennen lernen.
In den Jubiläums-Sonntag starteten die Gäste im Festzelt mit einem musikalischen Frühschoppen, der durch das Blasorchester Langgöns gestaltet wurde. Nach diesem schwungvollen Auftakt ging es rekordverdächtig weiter.
Das Sport Stacking Team Butzbach präsentierte um High Noon mit seiner Show ein Highlight, welches die Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Freunde der Bäckerei Künkel begeisterte. Wenn man es nicht mit eigenen Augen erlebt, ist es kaum zu glauben, in welchem Tempo Pyramiden mit zwölf Bechern „gezaubert“ werden. Am Nachmittag brauchte das Trio „Die Rossinis“ mit Rock’n Roll-Klassikern, Latino und Reggae echte Feststimmung ins Zelt.
In der Backstube gleich nebenan ging es mindestens ebenso spannend zu. Hier erlebten die Besucher hautnah, wie Spezialitäten aus Künkels Backstube entstehen. Die Bäcker und Konditoren ließen sich bei der Produktion von
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Broten und Hefezöpfen ebenso über die Schulter schauen wie bei der Herstellung feiner Kuchen und Torten. Und wer es schon immer wissen wollte, konnte endlich das Geheimnis lüften, wie die Marmelade in die Kreppel kommt.
Die Kinderbackstube war für die jüngsten Besucher eine besondere Attraktion, denn hier konnten sie ihre Backkünste selbst ausprobieren.
Qualität und Tradition seit über 100 Jahren: eine außergewöhnliche Leistung in einer schnelllebigen Zeit
Die Bäckerei Künkel steht seit ihrer Gründung für einen hohen Qualitätsanspruch und eine besondere Kundenorientierung. Für dieses Engagement zeichneten Klaus Repp, Vizepräsident der Handwerkskammer
Wiesbaden, und Bernd Braun, Bäcker-Innung Gießen, den geschäftsführenden Gesellschafter Martin Künkel und sein Team mit Ehrenurkunden ihrer Verbände aus. Der Bürgermeister der Gemeinde Langgöns Horst Röhrig ließ es sich nicht nehmen, dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern zu ihrem besonderen Jahrestag persönlich zu gratulieren.
Martin Künkel bedankte sich vor allem für den Einsatz seines Teams und das Vertrauen seiner Geschäftspartner und Kunden, welche die Erfolgsgeschichte der Bäckerei Künkel erst möglich gemacht und unterstützt haben. Ein
besonderes Dankeschön galt an diesem Jubiläums-Sonntag aber dem Organisationsteam, das die Veranstaltung zu etwas ganz besonderem gestaltet hatte. Diesem Dankeschön schlossen sich die Festgäste mit großem Applaus an.

 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.