Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Hilferuf ereilt den Welpenhof Langgöns

Langgöns | Ein Hilferuf hat uns erreicht!

Diese sechs wunderschönen Hundekinder sollten eigentlich nicht geboren werden. Hier ist ein kleines Malheur passiert und wir wurden um Vermittlungshilfe gebeten.

Wir helfen natürlich gerne ein gutes Zuhause für die kleinen Spitz-Mixe namens Klein Erna, Susi, Fiffi (weiß) und Lilly, Maxi und Fridolin (schwarz) zu finden. Es sind doch wirklich kleine Prachtexemplare, die am 01.12.2010 geboren wurden.

Bei Interesse rufen Sie bitte gleich die Pflegemama an.

Telefon: Barbara Märker 06426-7097

oder

Welpenhof Langgöns
www.welpenhof-langgoens.de.vu

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sia
Zwei lustige Gesellen! Zuhause gefunden!
Sia und Brüderchen Sam sind entzückende Welpen. Voller Lebensfreude...
Bei Interesse: http://www.animalhope-nitra.at/
Der Abraham, der Abraham...ein wunderschöner Brackenmann...

Kommentare zum Beitrag

Elfriede Schmidt-Rompf
380
Elfriede Schmidt-Rompf aus Langgöns schrieb am 30.05.2012 um 10:53 Uhr
Alle Hundekinder konnten in gute Hände vermittelt werden. Wir danken allen Interessenten!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elfriede Schmidt-Rompf

von:  Elfriede Schmidt-Rompf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Elfriede Schmidt-Rompf
380
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Paule
Paule und Potter suchen ein Zuhause
Kennen Sie Paule und Potter? Nein? Dann haben Sie definitiv etwas...
Tadeo
Tadeo, Tamas und Titus - bald schon ganz große, suchen ein Zuhause
Wir sind Tadeo, Tamas und Titus.... drei echte Prachtburschen unter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.