Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Modellbahnland Erzgebirge

Langgöns | Bilderserie von einem Ausflug ins Modellbahnland Erzgebirge in der Nähe von Annaberg-Buchholz zu einer besonders schönen und großen Spur 1-Anlage.

Alle Aufnahmen von A. Baum.


Mehr über

Modelleisenbahn (33)Modellanlage (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 04.01.2011 um 00:35 Uhr
Schöne Aufnahmen!
Dr. Manfred Klein
1.389
Dr. Manfred Klein aus Gießen schrieb am 04.01.2011 um 10:09 Uhr
Tolle Aufnahmen, ich war zwar schon häufig im Erzgebirge, aber diese Anlage kenne ich noch nicht!
249
Antonette Baum aus Langgöns schrieb am 04.01.2011 um 19:48 Uhr
Die Anlage ist wirklich sehr groß und sehenswert. Die Anschrift lautet: Modellbahnland Erzgebirge, Mittelweg 4, 09844 Wiesenbad - Ortsteil Schönfeld (liegt direkt in der Nähe von Annaberg-Buchholz).
Dr. Manfred Klein
1.389
Dr. Manfred Klein aus Gießen schrieb am 05.01.2011 um 17:54 Uhr
Danke für die näheren Infos.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antonette Baum

von:  Antonette Baum

offline
Interessensgebiet: Langgöns
249
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spielwarenmesse Nürnberg 2016
Impressionen von einem kleinen Rundgang von der diesjährigen...
Ein erster Blick auf die Anlage ...
Nachlese u. Impressionen Modelleisenbahn- u. Spielzeugbörse BUTZBACH
Bildnachlese und ein paar Impressionen von der Modelleisenbahn-,...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.