Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Ulla Knoop neue Chorleiterin beim Gospelchor "Shout for Joy" Niederkleen!

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Gerald Dörr, Ulla Knoop, Karin Fleck und Andreas Hammerschick (von links)
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Gerald Dörr, Ulla Knoop, Karin Fleck und Andreas Hammerschick (von links)
Langgöns | Der in Niederkleen beheimatete Gospelchor "Shout for Joy" Niederkleen hat eine neue Chorleiterin. Die drei geschäftsführenden Vorstandsmitglieder Andreas Hammerschick (Vorsitzender), Karin Fleck (Stellv. Vorsitzende) und Gerald Dörr (Schatzmeister) stellten im Rahmen eines Pressegesprächs Ulla Knoop aus Lang-Göns als neue Chorleiterin vor. Große Teile des Chores kennen die neue musikalische Leiterin bereits aus diversen Workshops aus Bellersheim, Langenhain und Gießen, die Ulla Knoop gemeinsam mit ihren "Magic Soul Sisters" und dem früheren Chorleiter von "Shout for Joy", Patrick Stinka abgehalten hatte. Stinka hatte sein Dirigat bei dem Chor Ende Oktober aus beruflichen Gründen beenden müssen. "Ulla Knoop war unsere erste Wahl für die Nachfolge und wir sind froh, dass wir nun mit ihr zusammenarbeiten können" betonte Vorsitzender Andreas Hammerschick. "Dafür wir waren wir auch zu Änderungen bereit und sind deshalb auf den neuen Probentag Montag ausgewichen" erklärte die 2. Vorsitzende Karin Fleck. "Außerdem proben wir jetzt wöchentlich".
"Trotz oder gerade wegen der Veränderungen ist ein richtiger "Zug drin"
Mehr über...
Ulla Knoop (13)Shout for Joy (9)Patrick Stinka (4)Niederkleen (20)Karin Fleck (1)Gospelchor (18)Gospel (63)Gerald R. Dörr (80)Andreas Hammerschick (1)
merkte Schatzmeister Gerald Dörr an. Am letzten Montag waren 37 der knapp 45 Chormitglieder in der Probe, man merkt, dass es den Sängerinnen und Sängern Spaß macht". Ulla Knoop, die u.a. auch Gospelchöre in Gießen und Kirch-Göns leitet, will das Repertoire mit dem Chor deutlich ausweiten. Neben Gospels stehen auch Spirituals und Taizè-Gesänge auf dem Plan. Aber auch Popsongs steht der Chor aufgeschlossen gegenüber. Neben Auftritten in Gottesdiensten haben die "Shoutler" auch schon eine Reihe von öffentlichen Auftritten, wie zum Beispiel beim Dorfgemeinschaftstag in Lang-Göns gehabt, singen auch Ständchen und zum Beispiel bei Hochzeiten.
Die ca. 45 Mitglieder des Chores sind zwischen 25 und 72 Jahre alt und kommen aus mehr als 10 verschiedenen Orten. "Wir wollen gerne weiter wachsen und würden uns über neue Sängerinnen und Sänger sehr freuen" erklärte Andreas Hammerschick abschließend. Chorprobe ist immer Montags um 20 Uhr 30 im Evangelischen Gemeindehaus in Niederkleen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
The Magic Soul Sisters and Band Konzert beim Musikalischen Sommer Schiffenberg Gießen
Sonntag, 21. August 2016, 14:30h (bis ca. 16:30h) Drei...
Gospelfire
Die Liebe siegt über das Leid
Die Geschichte eines afrikanischen Kindes namens „Hope“, aufgewachsen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.006
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.