Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Deutsche Meisterschaft im Jugend-Kart-Slalom findet in Langgöns statt

Langgöns | Die Deutsche Meisterschaft im Jugend-Kart-Slalom findet in Langgöns statt: Die besten Kart-Slalom-Fahrer und –Fahrerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet treffen sich vom 10. bis 12. Oktober auf dem Langgönser Festplatz. Der MSC Lang-Göns im ADAC ist vom DMSJ beauftragt worden eine anspruchsvolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Der Jugend-Kart-Slalom zählt nicht als Motorsport, sondern vielmehr als Verkehrserziehung.
Gefahren wird der Wettbewerb, von den 150 Startern, mit einem 5,5 PS starken Motorkart. Hier soll ein, mit Pylonen abgesteckter, Parcours möglichst schnell und fehlerfrei durchfahren werden. Die schnellsten und besten Fahrer und Fahrerinnen haben sich im gesamten Bundesgebiet für diese Veranstaltung qualifiziert.
Es wird also die Elite der Kart-Slalom-Fahrer und -Fahrerinnen in Langgöns zu sehen sein. Jede der fünf Altersklassen besteht aus 30 Startern. Wer hier gewinnt, kann sich mit Stolz Deutscher-Meister im Jungend-Kart-Slalom nennen und hat vielleicht eine groß sportliche Karriere vor sich.
Die Schirmherrschaft für den sportlichen Teil hat der noch immer aktive Rennfahrer Hans-Joachim Stuck (Striezel) übernommen.
Mehr über...
MSC Langgöns (3)Motosport (1)Kart (59)
Für den politischen Teil werden neben Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, der Hessische Minister des Innern und für Sport, Volker Bouffier, der Landrat des Kreises Gießen, Willi Marx und der Bürgermeister der Gemeinde Langgöns, Horst Röhrich, erwartet.
Stuck wird am Sonntag mit Landrat Marx und Bürgermeister Röhrich die Siegerehrung vornehmen.
Das Programm sieht im Einzelnen so aus:
Am Freitag ist ab etwa 12 Uhr die Anreise der 150 Teilnehmer geplant. Ab 19 Uhr werden im Langgönser Bürgerhaus die Fahrer mit Verein und Hobbys vorgestellt.
Nach Jahrgängen getrennt und von Tanzdarbietungen unterbrochen wird das Prozedere bis etwa 22 Uhr dauern.
Am Samstag beginnt der Tag für die jüngsten Teilnehmer schon ab 7 Uhr mit einem Frühstück.
Ab 9 Uhr wird es sportlich: Dann wird auf dem von den Schiedsrichtern erstellten Parcours um Sekunden gekämpft. Der sportliche Teil wird gegen 19 Uhr beendet sein.
Der Sonntag beginnt wieder um 7 Uhr mit dem Frühstück.
Wiederum um 9 Uhr wird es um Sekunden im Kart-Slalom-Parcours gehen.
Dieses Mal wird die Veranstaltung gegen 15 Uhr beendet sein.
Ab 15.30 Uhr beginnt die Siegerehrung im Bürgerhaus Langgöns. Auch hier wird nach jeder Alterklasse eine kleine Tanzeinlage geboten.
Die jeweiligen Deutschen Meister im Jugend-Kart-Slalom werden sich gebührend feiern lassen, bevor sie die Heimreise antreten.
Im Rahmenprogramm stehen in der Karl-Zeiss-Sporthalle von Langgöns eine Hüpfburg für die kleinen Gäste, Kistenstapeln für die mutigen Gäste und ein Menschenkicker zur Verfügung.
Mit dem Menschenkicker soll auch eine Deutsche Meisterschaft ausgespielt werden. So soll, laut Veranstalter, aus jedem Bundesland mit ihren 10 Jugendlichen jeweils eine Mannschaft von 5 Spielern auf dem Platz stehen.
Die anderen müssen zur gleichen Zeit entweder Kart fahren oder pausieren. Am Ende wird ein Bundesland den Deutschen Meister im Menschenkickern stellen.
Der Gewerbeverein Langgöns wird in der Halle auch eine kleine Gewerbeschau ausrichten.
Nicht nur in der Halle wird einiges geboten. Auch auf dem Festplatz wird nicht nur Sportliches zu sehen sein.
Mehrere Ausstelle rund um den Motorsport haben zugesagt.
Auch Verkaufsstände und Süßigkeiten werden neben deftigen Speisen und Getränken angeboten.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.