Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Proben der Theatergruppe des GV Germania Langgöns laufen auf vollen Touren

während der Probe links Heidi Hamann, rechts Margit Schmidt
während der Probe links Heidi Hamann, rechts Margit Schmidt
Langgöns | Seit einigen Wochen laufen die Proben für das neue Stück der GV Germania Theatergruppe „Friends on stage“ auf Hochtouren. Aufgeführt wird das Stück „Ein ehrenwertes Haus oder mehr Schein als sein“ eine Komödie in 3 Akten von Samira Rippegather. Am Freitag den 12.11.10 um 20.00Uhr am Samstag den 13.11.10 um 20.00Uhr und am Sonntag den 14.11.10 um 16.00Uhr finden die Aufführungen im Landgasthof „Zum Gambrinus“ in Langgöns statt. Jeweils eine Stunde vorher ist Einlass. Am Sonntag wird ab 15.00Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Karten gibt es ab 20.10.10 bei der Vorverkaufsstelle: Lotto und Zeitungen Gewiese, Am Mühlberg 15, 35428 Langgöns, sowie beim 1. Vorsitzenden Werner Puhl unter 06403/4113 sind Karten erhältlich.

Nun eine kurze Inhaltsangabe zum dem Stück:
Ein ehrenwertes Mehrfamilienhaus in einem Arbeiterviertel: Trude Stachel, die Hausverwalterin, regiert dort wie eine Königin. Nichts bleibt ihr verbogen, da sie es als ihre Pflicht sieht, alle Geheimnisse ihrer Mieter zu lüften. Sie scheut auch nicht davor zurück, ihre Informationen mit Halbwahrheiten zu bereichern. Eines Tages erscheint die Polizei – ein Verbrechen. Alle sind verdächtig!
Gelingt es Trude Stachel, ihr Reich wieder unter Kontrolle zu bekommen?
Gönnen Sie sich und Ihrer Familie ein paar vergnügte Stunden.

Mehr über

Theater (355)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pack of Lies Cast /photo by Aliye Inceöz
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies" von Hugh Whitemore, Premiere am 03.03.2017
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies", ein Thriller von Hugh...
„Mordshunger“  -  Caroline Mientus, Michael Loos, Lara Stein, Anny Goy (von li. nach re.) und Samuel Wardzala im Vordergrund
Der Mörder war – der Kommissar!
Theateraufführung an Francke-Schule Dass sie Freude an originellen...
Theater AG der Brüder Grimm Schule im Stadttheater
Die Theater AG der Brüder Grimm Schule hatte heute unter Leitung von...
Lesung mit David Sieveking am 24. März im Hermann-Levi-Saal im Rathaus
Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt Aktionswoche vom 20. bis 26. März will Perspektivwechsel anregen
Über Menschen mit Demenz wird viel gesprochen, mit ihnen weniger....
V.li.n.re.: Frank Ide, Bürgermeister Frank Ide, Leiterin Museum im Spital Karin Bautz, 1. Vorsitzender Freundeskreis Museum e.V. Wolfgang Hofheinz
Museum im Spital Grünberg präsentiert diesjähriges Programm
Das Museum im Spital in Grünberg verspricht dieses Jahr spannende...
Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt Aktionswoche vom 20. bis 26. März will Perspektivwechsel anregen
Über Menschen mit Demenz wird viel gesprochen, mit ihnen weniger....
Proben der Vielfalt...
Theaterprojekt des AGORA-Theaters Gießen feiert am 19. Mai um 19.30 Premiere im Konzertsaal des neuen Rathauses am Berliner Platz mit dem Stück "Tierra de nadie - Niemandsland - Die Erde gehört allen"
In der Antike traf man sich zum gesellschaftlichen Diskurs auf dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Gäth

von:  Carmen Gäth

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Carmen Gäth
372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winter an der Nordsee/Zandvoort-Holland
Winter Nordsee
Abendstimmung Zandvoort
Abendstimmung

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.