Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Langgönser SPD-Fraktion regt Prüfung eines „Autofreien Sonntags“ im Kleebachtal an.

Langgöns | Thomas Schmidt, Stellv. Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Langgöns, ist in einer Pressemeldung auf den Antrag eingegangen, in dem die Sozialdemokraten den Gemeindevorstand auffordern, die Möglichkeit zur Durchführung eines „Autofreien Sonntags im Kleebachtal“ zu prüfen.
Schmidt wies in diesem Zusammenhang auf das Lumdatal hin, wo die Städte Lollar, Staufenberg und Allendorf/Lumda sowie die Gemeinde Rabenau schon seit einigen Jahren das „Autofreie Lumdatal“ unterstützen und ausrichten.
„Hier bietet sich die Möglichkeit ein Zeichen zu setzen, und die Menschen in Sachen Umweltbewusstsein weiter zu sensibilisieren“ meinte der Sozialdemokrat.
Mit einem kulturellen, sportlichen und kulinarischen Rahmenprogramm könnten sich die Vereine der Ortsteile an diesem Tag den Menschen präsentieren.
„Der Gedanke, dass an einem Sonntag im Sommer die Straßen Kleebachtals nur den Radfahrern, Skatern und Fußgängern gehören und diese die wundeschöne Landschaft mit vollen Zügen genießen könnten gefällt mir“ schloss der Fraktionsvize seine Erklärung

Mehr über

SPD (516)Politik (321)Langgöns (240)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Markus Velten stellte seine Ideen für Lahnau vor
Markus Velten erhält volle Zustimmung von der Wählergemeinschaft geo für seine Bürgermeisterkandidatur
In der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft geo präsentierte...
Plakatobergrenzen
Nach vielen Jahren der Blockade [1] durch die Merz'sche SPD gibt es...
Gottesdienst mit geistlicher Musik
Weilmünster (kmp / kr). Der Abschaffung des Buß- und Bettages als...
vlnr: Manuel Groh, Bürgermeisterkandidat Ulf Perkitny, Michael Böcher
SPD-Lahnau benennt Bürgermeisterkandidaten
In der Mitgliederversammlung am 13.10.16 wurde Ulf Perkitny aus...
Bericht vom Informationsabend mit Thorsten Warnecke (MdL) zum Thema: Instandsetzung von Straßen und Bürgersteigen – Kostenlawine für Anwohner und Bürger?
Am Dienstag, den 17.01.2017 fand im Dorfgemeinschaftshaus Waldgirmes...
Deutschland: Einig in Recht und Freiheit?
Deutschland, einig in Recht und Freiheit - nach nur 26 Jahren erleben...
Basketball Schulteams der Anne-Frank-Schule Linden mit „Bronze- und Silberplatzierungen“
Wie in den vergangenen Jahren auch, sind die Lindener Korbjäger der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Weitere Beiträge aus der Region

RSV Langgöns
Langgönser Kunstradfahrer alle mit persönlichen Bestleistungen Am...
Das Blasorchester Langgöns während seiner Ganztagsprobe am vergangenen Sonntag.
Das Konzert für Freunde der Blasmusik
Bald ist es wieder soweit und im Bürgerhaus Langgöns erklingt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.