Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

„Haxenessen in Oberkleen mit Volker Bouffier“

Langgöns | CDU Langgöns bereitet sich auf die Neuwahlen in Hessen vor.


„Das traditionelle Haxenessen der CDU in Oberkleen wird vorverlegt auf den
17. Januar 2009. Der Hessische Innenminister Volker Bouffier hat neben anderen
hochkarätigen Gästen schon jetzt sein Kommen zugesagt und damit diese Veranstaltung
gewissermaßen zu seinem Wahlkampfabschluss gemacht.“ Das teilte der neue
Pressesprecher der Langgönser CDU, Marius Reusch, mit. Die Sprecherfunktion nimmt
er künftig gemeinsam mit Christopher Lipp wahr.
Auf der außerordentlichen Vorstandsitzung wurden weitere organisatorische Maßnahmen
im Hinblick auf die anstehende Landtagswahl beschlossen.
Informationsstände werde es wieder geben, man werde auch verstärkt das
Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Gemeinde suchen und am 4. Januar 2009
lädt man wieder zur beliebten Winterwanderung des Ortsverbandes Niederkleen ein, so
Marius Reusch.
Der CDU- Gemeindeverband Langgöns begrüße ausdrücklich die Entscheidung des Landtages, in der jetzigen Situation das Votum an die Wählerinnen und Wähler in Hessen
zurückzugeben. Man sei fest davon überzeugt, dass es gerade in Hessen kein Wunsch der Bevölkerung sei, eine Regierung unter Duldung der Linken und Kommunisten zu haben.
Mehr über...
Politik (322)Langgöns (244)Landtagswahl (45)CDU (556)
Dies sei vermutlich der eigentliche Wahrnehmungsfehler in Teilen der SPD sowie vor allem
bei ihrem neuen Kandidaten.
Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie jetzt sei es besonders wichtig, eine
stabile, verlässliche Regierung in Wiesbaden wie in Berlin zu haben. Der
Richtungswechsel der hessischen Sozialdemokratie nach links bedrohe die Zukunft von Arbeitsplätzen und den Wohlstand der Menschen.
Die CDU sei die wesentliche verlässliche Kraft, der die Menschen vertrauen könnten, wenn es um die Bewältigung der drohenden Krise gehe- und mit Volker Bouffier habe man einen
hoch angesehenen und geschätzten Wahlkreisvertreter.
Aber auch in 2009 müsse man wieder viel Aufklärungsarbeit leisten, war man sich in der Runde einig.
Ein erster wichtiger Schritt auf diesem Wege ist für die Langgönser CDU, durch eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit auf die Bürger zuzugehen.
Durchaus selbstkritisch wurde auch der letzte Wahlkampf der CDU analysiert und daraus die Konsequenz abgeleitet, durch besonderes Engagement die Menschen wieder neu zu erreichen.
Den Wahlkampf will man allerdings als christlich orientierte Partei nicht in die Vorweihnachtszeit verlegen und rechnet daher eher mit einem kurzen, aber „heißen“ Wahlkampf in den beiden ersten Januarwochen, so Reusch abschließend.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU fordert Abschaffung des Kapitalismus
Am 3. Februar 1947 beschloss die CDU ihr Ahlener Programm. Sie...
Markus Velten stellte seine Ideen für Lahnau vor
Markus Velten erhält volle Zustimmung von der Wählergemeinschaft geo für seine Bürgermeisterkandidatur
In der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft geo präsentierte...
Plakatobergrenzen
Nach vielen Jahren der Blockade [1] durch die Merz'sche SPD gibt es...
Karl Gottfried Philipp (* 16. Dezember 1896; † 1. September 1968)
Bei der Geburt Hessen mitgeholfen!
Während die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Geburtstag unseres Landes...
Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...
Motorsportverein AMC-Langgöns e.V. verabschiedet sich vom Jahr 2016
Pünktlich eine Woche vor Heiligabend, lud der Motorsportverein...
Alina Daum
Zwei Qualifikationen für die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein Langgöns Im nördlichen Weimar-Ahnatal fand am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marius Reusch

von:  Marius Reusch

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Marius Reusch
11
Nachricht senden

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 54
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.