Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

„Haxenessen in Oberkleen mit Volker Bouffier“

Langgöns | CDU Langgöns bereitet sich auf die Neuwahlen in Hessen vor.


„Das traditionelle Haxenessen der CDU in Oberkleen wird vorverlegt auf den
17. Januar 2009. Der Hessische Innenminister Volker Bouffier hat neben anderen
hochkarätigen Gästen schon jetzt sein Kommen zugesagt und damit diese Veranstaltung
gewissermaßen zu seinem Wahlkampfabschluss gemacht.“ Das teilte der neue
Pressesprecher der Langgönser CDU, Marius Reusch, mit. Die Sprecherfunktion nimmt
er künftig gemeinsam mit Christopher Lipp wahr.
Auf der außerordentlichen Vorstandsitzung wurden weitere organisatorische Maßnahmen
im Hinblick auf die anstehende Landtagswahl beschlossen.
Informationsstände werde es wieder geben, man werde auch verstärkt das
Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Gemeinde suchen und am 4. Januar 2009
lädt man wieder zur beliebten Winterwanderung des Ortsverbandes Niederkleen ein, so
Marius Reusch.
Der CDU- Gemeindeverband Langgöns begrüße ausdrücklich die Entscheidung des Landtages, in der jetzigen Situation das Votum an die Wählerinnen und Wähler in Hessen
zurückzugeben. Man sei fest davon überzeugt, dass es gerade in Hessen kein Wunsch der Bevölkerung sei, eine Regierung unter Duldung der Linken und Kommunisten zu haben.
Mehr über...
Politik (340)Langgöns (260)Landtagswahl (56)CDU (569)
Dies sei vermutlich der eigentliche Wahrnehmungsfehler in Teilen der SPD sowie vor allem
bei ihrem neuen Kandidaten.
Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie jetzt sei es besonders wichtig, eine
stabile, verlässliche Regierung in Wiesbaden wie in Berlin zu haben. Der
Richtungswechsel der hessischen Sozialdemokratie nach links bedrohe die Zukunft von Arbeitsplätzen und den Wohlstand der Menschen.
Die CDU sei die wesentliche verlässliche Kraft, der die Menschen vertrauen könnten, wenn es um die Bewältigung der drohenden Krise gehe- und mit Volker Bouffier habe man einen
hoch angesehenen und geschätzten Wahlkreisvertreter.
Aber auch in 2009 müsse man wieder viel Aufklärungsarbeit leisten, war man sich in der Runde einig.
Ein erster wichtiger Schritt auf diesem Wege ist für die Langgönser CDU, durch eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit auf die Bürger zuzugehen.
Durchaus selbstkritisch wurde auch der letzte Wahlkampf der CDU analysiert und daraus die Konsequenz abgeleitet, durch besonderes Engagement die Menschen wieder neu zu erreichen.
Den Wahlkampf will man allerdings als christlich orientierte Partei nicht in die Vorweihnachtszeit verlegen und rechnet daher eher mit einem kurzen, aber „heißen“ Wahlkampf in den beiden ersten Januarwochen, so Reusch abschließend.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Urkunde in Berlin überreicht
„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“...
Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
Bürgerwille direkt in den Wiesbadener Landtag
„Bürgerwille muss in den hessischen Landtag!“, fordert Engin Eroglu,...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
Diskussionen im Allendorfer Stadtparlament um Werbung für die Stadt Allendorf(Lumda) als Ort der Vielfalt und Toleranz.
Die Gemeinden des Lumdatals haben das Projekt »Partnerschaft für...
Statt Weihnachtsgeschenke: Anja Bieber spendet 1000 Euro an PalliativPro: Möchte die wichtige Arbeit des Fördervereins unterstützen. Dank an Patienten
Anstelle von Weihnachtsgeschenken bat Anja Bieber, Inhaberin der...
Otto-Wels-Preis 2018
SPD-Fraktion zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus Die...
Der Vorsitzende der CDU-Laubach Siegbert Maikranz (rechts) gratuliert dem neuen CDU-Wahlkreisbewerber Michael Ruhl.
CDU in Laubach und im Vogelsberg: Michael Ruhl soll als Nachfolger von Kurt Wiegel in den Landtag – Wahlkreisversammlung in Schotten mit vier Kandidaten – Dr. Birgit Richtberg Ersatzbewerberin
LAUBACH/SCHOTTEN. Nach einer spannenden Abstimmung im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marius Reusch

von:  Marius Reusch

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Marius Reusch
11
Nachricht senden

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...

Weitere Beiträge aus der Region

Zum 30. Mal Musikalischer Frühschoppen mit dem Blasorchester Langgöns an Fronleichnam
Jeder der kann sollte an Fronleichnam den Zeltplatz in Langgöns als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.