Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Vorbereitungstreffen zur Gründung einer Juso-AG sehr gut besucht.

Langgöns | Kürzlich hatten der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Langgöns, Gerald R. Dörr, und sein Vorstandskollege Daniel Guterding zum Vorbereitungstreffen zur Gründung einer Juso-AG ins BGH Niederkleen eingeladen.
Ein Dutzend junger Menschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren waren der Einladung gefolgt. Neben den Jusos konnte Gerald Dörr seine Stellvertreterin, die Kreistagsabgeordnete Kristine Tromsdorf, den stellv. SPD-Fraktionsvorsitzenden in der Gemeindevertretung Langgöns, Thomas Schmidt und das sozialdemokratische Urgestein Horst Gärtner aus Oberkleen begrüßen.
Außerdem waren die beiden Sprecher des Juso-Unterbezirks Gießen, Jenny Becke und Georg Zimmermann, der Einladung der Langgönser gefolgt.
Die Teilnehmer kamen zu etwa gleichen Teilen aus Langgöns und Butzbach. Auch aus Münzenberg war ein junger Mann nach Niederkleen gekommen.
Man war sich einig, dass eine örtliche Juso-Gruppe in der regionalen Mitte zwischen den beiden Juso-Kreisverbänden in Gießen und Friedberg ein Vakuum füllen werde.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde diskutierten die Teilnehmer besonders intensiv die politische Lage in Hessen.
Mehr über...
SPD (561)Politik (364)Langgöns (272)Jugend (498)
Gerald Dörr wies in diesem Zusammenhang auf die Beeinflussung der Bürgerinnen und Bürger durch die überregionale Medienlandschaft hin. Hier werde meist nur „Meinung gemacht“. Positive Inhalte der SPD wie die Vorstellung gesetzlicher Umsetzungsstrategien der Energiewende in Hessen durch den Umweltexperten Hermann Scheer und die SPD-Landtagsfraktion vor wenigen Wochen in Wiesbaden fänden keinen Platz in der Berichterstattung. Stattdessen beschäftige man sich mit dem Fall Clement und einem etwaigen Rot-Rot-Grünen Bündnis in Hessen.
Zu diesem Thema gab es im Übrigen eine einhellige Meinung unter der Teilnehmenden: Die Jusos befürworten die Bildung einer Rot-Grünen Minderheitsregierung unter Duldung der Linkspartei auf Landesebene ausnahmslos. Roland Koch müsse endlich abgelöst werden. Auf Bundesebene gab man einem linken Dreierbündnis derzeit wenige Chancen, da die außenpolitische Ausrichtung der Linkspartei zu weit von den Vorstellungen von SPD und Grünen abweiche.
Auch über kommunale Themen wie die Erhaltung des Butzbacher Hallenbades wurde diskutiert.
Zum Ende des Treffens wurde der weitere zeitliche Ablauf vereinbart. Als Termin für die offizielle Gründung einer Juso-AG wurde der 19. September festgelegt. Die Veranstaltung wird im Partnerschaftssaal des Bürgerhauses Lang-Göns stattfinden und beginnt um 19 Uhr. Alle jungen Menschen aus Langgöns, Butzbach und Münzenberg, seien zur Mitarbeit recht herzlich eingeladen.
SPD-Chef Dörr sicherte finanzielle Unterstützung und auch die Möglichkeit der Nutzung des gesamten Equipments des SPD-Ortsvereins Langgöns zu. Er erklärte auch, sich mit den SPD-Ortsvereinen in Butzbach und Münzenberg zielgerichtet abzustimmen, damit einer gemeinsamen Gruppierung nichts im Wege stehen könne.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Für ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann.
„Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Jeder Mensch...
"Grundrente ist solide finanziert"
„Jetzt liegt ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor.“,...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
"Ich bringe die Pizza mit, Ihr die Themen"
Pizza+Politik
„Es stimmt einfach nicht, dass Jugendliche und junge Erwachsene kein...
Praxistag bei Omniplast: Mit beiden Füßen im Spritzguss.
„Wer nicht weiß, wo der Schuh drückt, kann auch nichts ändern.“...
Platz 1 - Übungsstunde an der Ostsee (131 Stimmen)
Fotowettbewerb im DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg - Die 20 Wettbewerbsbilder zeigen die Vielfalt der DLRG-Arbeit
Lollar | Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.