Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

VdK Oberkleen am Achensee

Langgöns | Die diesjährige 5- Tagesfahrt des Ortsverbands Oberkleen führte 42 Mitglieder und ihre Angehörigen nach Pertisau an den Achensee. Die Reisegruppe erlebte ein abwechslungsreiches und hoch interessantes Programm. Vom Wandertag zur Gramialm und Pletzachalm, über die Fahrt mit dem Achenseeschiff und der altertümlichem,stinkenden und fauchenden Achenseebahn, bis hin zur Besichtigung von Schloß Tratzberg waren die ersten beiden Tage ausgefüllt. Lautes Lachen auf einem Friedhof ? Wo gibt es das ? Antwort: auf dem lustigen Friedhof vom Kramsach. Hier konnte die Reisegruppe die komischsten Sprüche auf Orginal-Grabsteinen von Anfang 1900 belächeln. " Hier ruht mein lieber Arzt, Herr Grimm, und alle die er heilte neben ihm". " Es liegt begraben di ehrsame Jungfrau Rothild Rindl. Gestorben ist sie im siebzehnten Jahr, just als sie zu gebrauchen war".
Tiroler Glasbläserkunst erwartete die Gruppe in Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs. Ein Bummel durch die engen Gassen endete mit dem Besuch der überaus prunkvollen Kirche. Leider war die Zeit zu kurz um mit der Karwendelbergbahn oder der Rofanbergbahn auf die Gipfel der umliegenden Berge zu fahren.Das mavhen wir dann beim nächsten Besuch, war man sich einig.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Eine besondere Überraschung hatte sich Günter Stöhr und der Vorsitzende, Heinz Georg Homrighausen, für die Rückfahrt ausgedacht. Die Teilnehmer hatte man informiert, dass die Autobahn über Nürnberg gesperrt wäre, sodass man die Strecke über München-Augsburg nehmen müsste. Der Hintergrung: die Tochter von Rosi und Ottfried Beppler wohnt in Augsburg und war mit ihrem Ehemann und Baby der "Überraschungsgast" beim Mittagessen.
Die 5-Tagesfahrt für 2011 ist vom 10. bis 14. September nach Elisabethszell im Bayrischen Wald vorgesehen. Z.Zt. liegen breits 49 Anmeldungen vor. Die Verantwortlichen bemühen sich um einen 60er Bus, sodass weitere Mitglieder mitfahren können. Auskunft bei Günter Stöhr Telefon 0171-8169088.
Ebenso ausgebucht ist die Fahrt am 10.12.2010 zum Weihnachtskonzert des Hessischen Rundfunks im großen Sendesaal.
Bilder von der Achenseefahrt, dem Tagesausflug nach Bad Vilbel und Rüdesheim und von der Grillfeier, werden am 29. September um 19:30 Uhr im ev. Gemeindehaus in Oberkleen gezeigt. Alle interessierten Mitglieder und ihre Angehörigen sind herzlich willkommen.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günter Stöhr

von:  Günter Stöhr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
12
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.