Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

D-Jugend-Gruppenliga /Cleeberger U13 übernimmt Tabellenführung

Langgöns | Mit einen 12:0 (8:0) Kantersieg über den FC Burgsolms sicherten sich D1/U13 Nachwuchsfußballer des FC Cleeberg die Tabellenführung in der Gruppenliga Gießen/Marburg. Die stark ersatzgeschwächten Solmsbachtaler hatten in der Nachholbegegnung nicht den Hauch einer Chance. Zum Spiel: Bereits nach 5 Minuten war die Partie auf dem erstklassig bespielsparen Rasenplatz in Cleeberg entschieden. Mit einer spieltechnisch starken Vorstellung schossen die Schmidt-Schützlinge einen 4:0 Vorsprung heraus. Danach lief der Ball weiter schnell und sicher durch die eigenen Reihen, phasenweise kamen die wacker kämpfenden Gäste nicht aus dem eigenen Strafraum. Folgerichtig fielen bis zum Pausenpfiff des guten Unparteiischen G. Stahl noch weitere 4 Treffer. In der zweiten Halbzeit ließen es die Platzherren etwas ruhiger angehen. Die nunmehr seit 4 Spielen ohne Gegentor agierende Abwehr um Henrik Bluhm, Pascal Kühn, Rasheen Burkard und Andre Krick war jeder Zeit Herr der Lage und sorgte für einen geruhsamen Nachmittag für Keeper Marco Schupp. Das spielstarke Mittelfeld mit Kapitän Davide Itter, Nils Tischler, Moritz Schmidt, Marvin
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Gath und Gian-Luca Itter agierte sehr variabel und kombinationssicher. In vorderster Front sorgten Niklas Diebel, Manuel Dönges und Niklas Panzer immer wieder für Gefahr im Burgsolmser Strafraum. Im Gefühl des sicheren Vorsprunges wurde jedoch in den letzten 15 Minuten das Einzelspiel etwas übertrieben. Dennoch erzielten die FCC-Nachwuchskicker noch weitere 4 Treffer zum auch in dieser Höhe verdienten 12:0 Endstand. Trainer Schmidt war mit den gezeigten Leistungen seiner Mannschaft sehr zufrieden, er wollte aber den Sieg und die Tabellenführung nicht überbewerten. "Ich hätte mir etwas mehr Gegenwehr von Burgsolms erhofft. Die Tabellenführung ist eine schöne Momentaufnahme, nicht mehr und nicht weniger. Am Sonntag in Marburg werden wir sehen wo wir stehen" war das Fazit des Cleeberger Übungsleiter.

Der FCC spielte: Marco Schupp, Henrik Bluhm, Rasheen Burkhard, Pascal Kühn, Andre Krick, Nils Tischler, Davide Itter (1 Tor, 3 Vorlagen), Moritz Schmidt (1 Tor, 1 Vorlage), Marvin Gath (1 Tor, 2 Vorlagen), Gian-Luca Itter (1 Tor, 3 Vorlagen), Niklas Diebel (3 Tore, 1 Vorlage), Manuel Dönges (3 Tore, 1 Vorlage) und Niklas Panzer 2 (Tore, 1 Vorlage).

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FC Cleeberg Nachwuchsabteilung

von:  FC Cleeberg Nachwuchsabteilung

offline
Interessensgebiet: Langgöns
FC Cleeberg Nachwuchsabteilung
151
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freier Eintritt beim Straßenmusikfest in Cleeberg
Straßenmusikfest Cleeberg am 10.09.2011: Straßenmusikfest in...
Lukas Busch und Moritz Schmidt erwarten den Frankfurter Angriff
C1-Jugend der SG 2010 Waldsolms/Cleeberg mit guter Vorstellung
Der C-Jugend-Gruppenligaaufsteiger SG 2010 Waldsolms/Cleeberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.