Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

FC Cleeberg gewinnt Gruppenligaderby mit 4:0

Langgöns | Mit einem insgesamt verdienten 4:0 Sieg im Gemeindederby gegen den TSV Langgöns sicherten sich die Cleebachtaler D-Jugend-Kicker den 2. Tabellenplatz in der Gruppenliga Gießen/Marburg. In einer vor allem im ersten Durchgang zerfahrenen Begegnung reichte den Schmidt-Schützlingen dabei eine durchwachsene Leistung zum 4. Saisonsieg: Zum Spiel: Die nahezu in Bestbesetzung angetretene Schmidt-Elf hatte in den ersten 15 Minuten große Probleme mit den engagiert und zweikampfstark spielenden Gästen. Einigen FCC-Akteuren merkte man die schlechte Spielvorbereitung (Klassenfahrten/Straßenmusikfest) an, man wirkte unkonzentriert, behäbig und übertrieb das Einzelspiel. Erst nach einem Lattenknaller von FCC-Kapitän Davide Itter übernahmen die Gastgeber das Kommando. Marvin Gath, Moritz Schmidt und Gian-Luca Itter fanden jedoch im starken Langgönser Keeper ihren Meister. Auf der Gegenseite vergab der EX-Cleeberger Luca Fuss die einzige Langgönser Tormöglichkeit nach einem Eckball und anschließenden Stellungsfehler in der FC-Hintermannschaft. Besser machte es Moritz Schmidt auf Seiten der Hausherren. Nach einem kapitalen Fehler
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
der Gästeabwehr erzielte er den bis dahin glücklichen 1:0 Führungstreffer. Nur zwei Minuten später traf Gian-Luca Itter nach einem Solo nur den Innenpfosten des TSV-Tores. Langgöns versuchte sein Heil mit schnellen Kontern, die sichere FC-Abwehr um Andre Krick, Henrik Bluhm und Pascal Kühn hatte aber keine große Mühe mit den wenigen Vorstößen. Davor meldete Davide Itter den Spielmacher der Grün-Weißen ab. Der letzte Aufreger vor der Pause passierte wieder im Gästestrafraum. Manuel Dönges und Niklas Diebel verfehlten dabei eine gut getimte Flanke von Gian-Luca Itter. Trainer Schmidt war mit dem Auftritt seiner Jungs in der überaus fairen Partie überhaupt nicht einverstanden, dementsprechend deftig fiel auch seine Pausenansprache aus. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung waren die Cleebachtaler nun die spielbestimmende Elf. Ein Doppelschlag der Hausherren entschied dann schnell die Partie. Gian-Luca Itter tankte sich energisch auf der linken Seite durch, Niklas Panzer leitete die Hereingabe zu seinem Sturmkollegen Niklas Diebel weiter, der dann das Leder zum 2:0 über die Linie stocherte. Nur drei Minuten später traf Gian-Luca Itter mit seinem schwächeren rechten Fuß nach präziser Vorlage von Moritz Schmidt zum 3:0. In der Folgezeit beschränkte sich der FCC auf die Verwaltung der Führung. Trainer Schmidt gönnte einigen seiner Spieler eine (Denk-)Pause und wechselte mit Elia Seidel, Rasheen Burkard und Lennart Dischhäuser drei frische Kräfte ein, die sich allesamt als echte Alternativen erwiesen. Der 4:0 Endstand fiel dann in der 52. Spielminute. Niklas Panzer vollendete in bester Gerd Müller Manier ein feines Zuspiel von Gian-Luca Itter. Letztendlich ein verdienter Sieg der Schmidt-Elf. "Langgöns war der erwartet unangenehme Gegner. Um weiter vorne mitspielen zu können müssen wir uns aber deutlich steigern" lautete das Fazit von Trainer Schmidt. Bereits am kommenden Mittwoch (Anpfiff 18 Uhr) erwarten die Cleeberger Jungs im Nachholspiel den FC Burgsolms.

FCC: Marco Schupp, Lennart Dischhäuser, Andre Krick, Henrik Bluhm, Pascal Kühn, Nils Tischler, Davide Itter, Marvin Gath, Moritz Schmidt, Gian-Luca Itter, Niklas Diebel, Manuel Dönges, Rasheen Burkard, Niklas Panzer und Elia Seidel.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FC Cleeberg Nachwuchsabteilung

von:  FC Cleeberg Nachwuchsabteilung

offline
Interessensgebiet: Langgöns
FC Cleeberg Nachwuchsabteilung
151
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freier Eintritt beim Straßenmusikfest in Cleeberg
Straßenmusikfest Cleeberg am 10.09.2011: Straßenmusikfest in...
Lukas Busch und Moritz Schmidt erwarten den Frankfurter Angriff
C1-Jugend der SG 2010 Waldsolms/Cleeberg mit guter Vorstellung
Der C-Jugend-Gruppenligaaufsteiger SG 2010 Waldsolms/Cleeberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.