Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Überzeugender Sieg

Langgöns | F2 überzeugt mit schönem Spiel und vier Toren gegen die TSG Wieseck

Samstag 04.09.2010 TSV Lang-Göns II – TSG Wieseck III 4:1
Ein über weite Strecken hochkarätiges Spiel, bot sich dem Publikum am Samstag zwischen der F2 von TSV Lang-Göns und der F3 von der TSG Wieseck.
Die am Anfang eher ausgeglichene Partie, unter der Leitung des Unparteiischen Markus Kuczewski, verschaffte auf beiden Seiten Strafraumaktionen jedoch ohne die erwünschten Tore hervorzubringen. Nach ca. 5 Minuten Spielzeit waren es unsere Hausherren die durch den Treffer von Damon Landau in 1:0 Führung gingen. Die leichte Überlegenheit unserer Lang-Gönser Kicker war nun zu spüren und kurz nach dem ersten, folgte auch der zweite Treffer erzielt durch den Marino. Die TSV Truppe stand sehr sicher und zeichnete sich durch selbstbewusstes Agieren in allen Positionen. Dieser Spielweise konnte die TSG zunächst wenig entgegenbringen und so erhöhte der Zidane zum 3:0 für Lang-Göns, nach einer schönen Torvorlage vom Marino. Die Ergebniskorrektur durch die Gäste auf 3:1 noch vor der Pause, konnte den Lang-Gönsern nicht die Laune verderben und nach einer kurzen Pause bei schönstem Fußballwetter, ging es engagiert in die zweite Hälfte.
Mehr über...
Die Wiesecker konnten in der zweiten Hälfte ihre Reihen etwas besser aufstellen und waren mit zwei guten Tormöglichkeiten nah dran den zweiten Treffer zu erzielen. Unsere Jungs ließen sich jedoch nicht beiirren und auch wenn weitere Tore auf sich warten ließen, war das Spiel nicht weniger kämpferisch. Und als wäre es der Tag der Schönen Aktionen gewesen, gelang es der TSV Truppe, nach einer gemeinsam herausgespielten Aktion mit wunderschönem Abschluss über die rechte Seite mit einer Flanke vom Muhammed vor den Wiesecker Kasten, wo der Luca Goldrichtig stand und mit Direktannahme unhaltbar für den Gäste Keeper zum 4:1 Traf. Bis zum Schluss änderte sich das Ergebnis nicht und mit dem 4:1 Sieg endete eines der schönsten Feldspiele des 2003-er Jahrgangs.
Beim Spiel waren dabei: Hecker Nandor (TW 1. H.), Collin Plitsch, Adrian Artz, Samuel Rieb, Damon Landau (1 Tor), Luca Kuczewski (1 Tor), Marino Blazevic (1 Tor + TW 2. H.), Muhammed Dayam, Ben Maaß, Zidane Mustapha (1 Tor), Can-Enes Akdeniz und Trainer Mato Blazevic.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Falk

von:  Peter Falk

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Peter Falk
83
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Speckmaus-Mittelhessen-Cup 2011
Am 08./09.01.2011 findet in der Karl-Zeiss-Sporthalle in Langgöns das...
Kleine Fussballer gewinnen torreiche Spiel
Die F2 gewinnt das torreiche Spiel TSV Lang-Göns II – MTV Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.