Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Cleeberger U13 weiter in der Erfolgsspur

Langgöns | Mit einem 11:0 Auswärtssieg im Gepäck kehrte die D1 der Cleebachtaler aus Buchenau zurück. In einer sehr einseitigen Partie hatten die Schmidt-Schützlinge keine Mühe mit den überforderten Gastgeber. Zum Spiel: Wie schon in den Partieen gegen Alsfeld/Bechtelsberg und Breidenbach brauchte der FCC in den ersten Minuten trotz drückender Überlegenheit viel zu viele Chancen zum Führungstreffer. Moritz Schmidt zielte zweimal haarscharf am Kasten vorbei, Niklas Diebel versemmelte drei hundertprozentige Möglichkeiten und die Schußversuche von Davide Itter, Manuel Dönges und Nils Tischler waren zu unplatziert. Erst in der 18. Spielminute fiel das erlösende 1:0 für die Gäste. Nach einem zu kurzen Abwehrversuch der JSG leitete Davide Itter das Spielgerät gedankenschnell weiter zu seinem Bruder Gian-Luca Itter, der mit einem Schlenzer den Führungstreffer erzielte. Kurz darauf verwerte Niklas Diebel eine scharfe Hereingabe von Moritz Schmidt zum 2:0. Die wenigen Konterangriffe der Gastgeber stellten die FCC-Abwehrrecken Andre Krick, Hendrik Bluhm, Patrick Löw und Rasheen Burkard vor keine Probleme. Die davor agierenden defensiven
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Mittelfeldspieler Davide Itter und Marvin Gath gewannen nahezu jeden Zweikampf und initierten zusammen mit Moritz Schmidt die Cleeberger Angriffe. Niklas Diebel, Nils Tischler und Niklas Panzer wurden immer wieder von den schnellen Außen Manuel Dönges und Gina-Luca Itter in Szene gesetzt. Den hochverdienten 3:0 Halbzeitstand erzielte Niklas Panzer in unnachahmlicher Manier. Der Mittelstürmer spitzelte dem ansonsten starken Buchenauer Keeper das Leder aus den Händen und vollendete eiskalt. In der zweiten Hälfte brachen die zuvor wacker kämpfenden Gastgeber förmlich ein. Nach schöner Vorarbeit von Manuel Dönges gelang Niklas Panzer mit seinem zweiten Tagestreffer das 4:0. Keine zwei Minuten klingelte es erneut im Kasten der Hinterländer. Einen Rückpass von der Torauslinie von Gian-Luca Itter verwerteten Manuel Dönges und Niklas Diebel in Gemeinschaftsproduktion zum 5:0. Ein trockener Schuß von Moritz Schmidt nach Pass von Niklas Diebel sorgte für das 6:0. Danach kam die große Zeit von Sturmführer Niklas Diebel. Der hoch aufgeschossene Angreifer erzielte binnen 7 Minuten einen lupenreinen Hattrick. Zunächst verwertete er einen feinen Pass von Davide Itter mit einem satten Schuß unter die Latte (45.) zum 7:0, danach stand er nach einem Sololauf von Gian-Luca Itter goldrichtig (48.) und erhöhte auf 8:0. Seinem Treffer zum 9:0 (50.) ging ein Doppelpass mit Marvin Gath voraus. In dieser Phase hätte die JSG auch mehrfach den Ehrentreffer erzielen können. Dabei agierte die in den ersten 45 Minuten starke Cleeberger Defensive oftmals viel zu sorglos und Keeper Marco Schupp mußte mehrfach klären. Auf der Gegenseite sollte es jedoch noch zweimal im Kasten klingeln. Das 10:0 erzielte Manuel Dönges nach erneuter Vorarbeit von Gian-Luca Itter. Dem 11:0 Endstand von Marvin Gath ging eine Traumkombination von Moritz Schmidt, Davide Itter und Manuel Dönges voraus. Letztendlich ein auch in dieser Höhe verdiente Sieg der Cleeberger U13. "Wir haben ordentlich gespielt, den Sieg möchte ich aber nicht überbewerten. Jetzt gilt es in den nächsten beiden Spielen nachzulegen. Gegen Langgöns und Burgsolms werden wir sicherlich mehr gefordert, da müssen wir noch konzentrierter zu Werke gehen" resümierte der Cleeberger Übungsleiter.


Der FCC spielte: Marco Schupp, Hendrik Bluhm, Rasheen Burkard, Andre Krick, Patrick Löw, Marvin Gath, Davide Itter, Moritz Schmidt, Gian-Luca Itter, Manuel Dönges, Nils Tischler, Niklas Diebel und Niklas Panzer.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FC Cleeberg Nachwuchsabteilung

von:  FC Cleeberg Nachwuchsabteilung

offline
Interessensgebiet: Langgöns
FC Cleeberg Nachwuchsabteilung
151
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freier Eintritt beim Straßenmusikfest in Cleeberg
Straßenmusikfest Cleeberg am 10.09.2011: Straßenmusikfest in...
Lukas Busch und Moritz Schmidt erwarten den Frankfurter Angriff
C1-Jugend der SG 2010 Waldsolms/Cleeberg mit guter Vorstellung
Der C-Jugend-Gruppenligaaufsteiger SG 2010 Waldsolms/Cleeberg...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.