Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Erlebnisfreizeit für Jugendliche in Kaltenbrunn

Langgöns | Jugendfreizeit des katholischen Dekanats Gießen

Langgöns (Sandra Sacher) Der Pfarreienverbund „Am Limes“ hat vom 05.07. – 13.07.2010 erstmalig in diesem Jahr in Kooperation mit der Katholischen Jugendzentrale Gießen eine Dekanatsjugendfreizeit für Jugendliche von 14 – 17 Jahren angeboten. Die Freizeit führte insgesamt 20 Jugendliche und sechs Teamer in ein Selbstversorgerhaus nach Kaltenbrunn in der Oberpfalz. Auf dem Programm standen vielfältige erlebnispädagogische Freizeitaktivitäten. Neben Felsklettern im Ammerthal begab sich die Gruppe bei schönstem Wetter zu einer ganztägigen Kanutour auf die Naab. Auch Geo-Caching, eine moderne Schatzjagd mit GPS-Geräten, sowie ein Haus- und ein Großgruppenspiel – die Operation Red Poison – standen auf dem Programm. Ein weiterer Tag führte die Gruppe nach Tschechien in die Stadt Pilsen zum Einkaufen und Bummeln. Ingesamt konnten wir ein vielfältiges und buntes Programm bieten, so Sandra Sacher, Dekanatsjugendreferetin. Und in einem waren sich die zwanzig Jugendlichen samt Betreuerteam aus dem ganzen Dekanat einig, „wir waren eine tolle Gemeinschaft und freuen uns auf die nächste Freizeit“.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Hohenahr-Erda (kmp/kr/bl). Am Sonntag, 15. April, laden Kantor...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen

von:  Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen
100
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BDKJ-Sozialaktion 72 Stunden - Uns schickt der Himmel. Gelungener Auftakt bei bestem Wetter
72 Stunden, die Zeit läuft: Pünktlich um 17.07 Uhr wurden auf dem...
Alle in einem Boot: Auf in den Endspurt!
Die Zeit läuft: Nach gut 48 Stunden haben die Aktionsgruppen der...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Laienschauspieler in Aktion
In Langgöns/Garbenteich wird wieder Theater gespielt - Die Proben laufen auf Hochtouren.
Es geht in die Endphase der Proben für das neue Theaterstück der...
Neuer Line Dance Kurs beim TSV Oberkleen
Jeweils donnerstags vom 25.10. - 22.11.18 im DG Oberkleen! Wer die...
Der Vorstand. V.l.: Dr. Thorsten Fritz, Barbara Fandré, Reingard Forkert, Prof. Dr. Ulf Sibelius, Dr. Hans-Joachim Schaefer
Förderverein PalliativPro: Wunderbares Sommerfest im Schloss Rauischholzhausen - Dankeschön an PalliativCareTeams, Mitarbeiter und Ärzte
Gießen/Rauischholzhausen. Vor der malerischen Kulisse und bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.