Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Erlebnisfreizeit für Jugendliche in Kaltenbrunn

Langgöns | Jugendfreizeit des katholischen Dekanats Gießen

Langgöns (Sandra Sacher) Der Pfarreienverbund „Am Limes“ hat vom 05.07. – 13.07.2010 erstmalig in diesem Jahr in Kooperation mit der Katholischen Jugendzentrale Gießen eine Dekanatsjugendfreizeit für Jugendliche von 14 – 17 Jahren angeboten. Die Freizeit führte insgesamt 20 Jugendliche und sechs Teamer in ein Selbstversorgerhaus nach Kaltenbrunn in der Oberpfalz. Auf dem Programm standen vielfältige erlebnispädagogische Freizeitaktivitäten. Neben Felsklettern im Ammerthal begab sich die Gruppe bei schönstem Wetter zu einer ganztägigen Kanutour auf die Naab. Auch Geo-Caching, eine moderne Schatzjagd mit GPS-Geräten, sowie ein Haus- und ein Großgruppenspiel – die Operation Red Poison – standen auf dem Programm. Ein weiterer Tag führte die Gruppe nach Tschechien in die Stadt Pilsen zum Einkaufen und Bummeln. Ingesamt konnten wir ein vielfältiges und buntes Programm bieten, so Sandra Sacher, Dekanatsjugendreferetin. Und in einem waren sich die zwanzig Jugendlichen samt Betreuerteam aus dem ganzen Dekanat einig, „wir waren eine tolle Gemeinschaft und freuen uns auf die nächste Freizeit“.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Orgelvesper am Karfreitag
Braunfels (kmp / kr). Die evangelische Kirchengemeinde Braunfels lädt...
Foto: Angela N
Das Haus meiner Großeltern am Meer
Ich sitze im Strandkorb, schaue auf die Ostsee und denke an die ...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Ferienspiele 2017
Es ist so weit – die Ferienspielbroschüre für die Sommerferien 2017...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen

von:  Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen
100
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BDKJ-Sozialaktion 72 Stunden - Uns schickt der Himmel. Gelungener Auftakt bei bestem Wetter
72 Stunden, die Zeit läuft: Pünktlich um 17.07 Uhr wurden auf dem...
Alle in einem Boot: Auf in den Endspurt!
Die Zeit läuft: Nach gut 48 Stunden haben die Aktionsgruppen der...

Weitere Beiträge aus der Region

Förderverein PalliativPro hatte zur Mitgliederversammlung eingeladen - Positive Bilanz und Mitgliederzuwachs
Gießen/Linden. Zu seiner Mitgliederversammlung hatte der Förderverein...
Gäste beim Sommerfest des GV Germania Langgöns e.V.
Sommerfest wurde am vergangenen Samstag vom GV Germania Langgöns e.V. gefeiert
Der Gesangverein Germania Langgöns e.V. hatte zu seinem Sommerfest...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.