Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Kinderspielfest am „Kindertag“ auf dem Waldsportplatz Oberkleen

Langgöns | Am Sonntag dem 16. Mai 2010 findet auf dem Waldsportplatz in Oberkleen zwischen 13.00 und 17.00 Uhr wieder ein Kinderspielfest statt.
Der SPD-Ortsverein Langgöns hat den Sonntag nach Himmelfahrt (Vatertag) und Muttertag (am 9. Mai) zum Kindertag erklärt.
Mit 60 Kindern und 90 Erwachsenen war die Veranstaltung bereits im Vorjahr ein großer Erfolg und die Veranstalter um den Ortsvereinsvorsitzenden Gerald R. Dörr hoffen, die Besucherzahlen übertreffen zu können.

Zu diesem Zweck kommt an diesem Tag wieder ein Spielmobil des Vereins „Abenteuerspielplatz Riederwald e.V.“ in den Langgönser Ortsteil.
Der Verein betreibt drei pädagogisch betreute Abenteuerspielplätze in Frankfurt am Main, sowie u.a. vier Spielmobile. Diese Spielmobile haben eine Auswahl an Spielmöglichkeiten und Spielgeräten geladen, die sich zum Teil seit vielen Jahren bewährt haben. Den Kunden werden bei Vermietungen u.a angeboten: Maltisch, Schminktisch, Rollbretter, Rasenski, Stelzen, Kindertaxi mit Anhänger, Pedalos, Bobbycars, Tandempedalo, Rikscha, Ball an der Schnur, Diverse Bälle, Schlagballspiele wie z.B. Softballtennis und Geschicklichkeitsspiele wie Airhockey, Hattrick, Jakkolo sowie Kleinspiele wie Labyrinth, Kreisel zum Hinsetzen, Balancierscheiben, Stelzen und Alligatorwippe, Murmelspiele.
Mehr über...
Als Großspielgeräte sind eine Rollrutsche und ein Hüpfkissen dabei. Bei den Einsätzen variiert das Programm. Das kann auch bedeuten, dass z.B. mehr oder andere Sachen mitgebracht werden. Zum Spielmobil-Team gehören mindestens zwei erfahrene Betreuer, die sich um die Kinder kümmern, die Spielgeräte betreuen, die Spielabläufe gestalten und für den gesamten Auf- und Abbau sorgen.
Die Spiele sind für Kinder im Alter von 2 bis 11 Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei.

Den kleinen Gäste und deren Eltern und Großeltern werden darüber hinaus Kaffee & Kuchen sowie Würstchen, Steaks und allerlei Getränke angeboten.

Rückfragen nimmt Gerald Dörr unter Tel. 0160-5019350 oder via E-Mail Gerald.Doerr-SPD@T-Online.de gerne entgegen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Rückblick Sommerfest der SPD Lahnau
Beim traditionellen Sommerfest der SPD Lahnau haben wir, bei...
vlnr: Manuel Groh, Bürgermeisterkandidat Ulf Perkitny, Michael Böcher
SPD-Lahnau benennt Bürgermeisterkandidaten
In der Mitgliederversammlung am 13.10.16 wurde Ulf Perkitny aus...
Kunterbuntes für Weihnachten: Kleidung und Spielwaren
Am Sonntag, den 13.11.2016 findet ab 13:00 Uhr wieder der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.006
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.