Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Akteure der Langgönser Seniorenwerkstatt planen Angebote für die Ferienspiele

Langgöns | Wie funktoniert eigentlich eine Nähmaschine? Ist mein Fahrrad verkehrssicher, wie ist ein Wasserrad konstruiert? Wie kann ich mit einfachen Mitteln Gegenstände aus Holz selbst herstellen? Diesen Fragen können die Langgönser Ferienkinder in diesem Sommer auf den Grund gehen. Die Akteure der Seniorenwerkstatt haben sich kürzlich getroffen, um konkrete Planungen eigener Ferienspielangebote im Rahmen der Langgönser Ferienspiele zu treffen. „Wir wollen unser Wissen weitergeben und den Kontakt zwischen „Jung und Alt“ fördern ist ihr Motto. Da die Bauarbeiten für die Seniorenwerkstatt bis zum Sommer noch nicht abgeschlossen sind, werden die Aktivitäten noch nicht in der eigentlichen Werkstatt angeboten. Man wird noch auf andere Örtlichkeiten ausweichen. Der Einzug in die Seniorenwerkstatt ist für den Spätsommer anvisiert. Nähere Auskünfte erteilt Maren Naundorf, Koordinatorin Bündnis Zukunft für Langgöns Tel. 06403/78136 oder naundorf-bzl@gmx.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Gruppenfoto der Koch AG mit Hochzeitstorten
Nachmittags AG und Co. KG: Basketball, Zumba und Kochen
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Foto: Angela N
Das Haus meiner Großeltern am Meer
Ich sitze im Strandkorb, schaue auf die Ostsee und denke an die ...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Maren Naundorf

von:  Maren Naundorf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Maren Naundorf
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
.... was krabbelt denn da?
Verlässliche Ferienbetreuung in Langgöns – noch wenige freie Plätze
Auch in diesem Jahr hat das Bündnis Zukunft für Langgöns wieder eine...
... hoch konzentriert
Verlässliche Ferienbetreuung: Kinder lernen eine Woche lang Kid Kune Do
Das Bündnis Zukunft für Langgöns organisierte in diesem Jahr wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.