Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Spendenübergabe im AWO-Sozialzentrum Heinz-Ulm-Haus: Summe soll für Flachbildfernseher und Hochbeet verwendet werden

Unser Bild zeigt (v. l. n .r.): Regina Landau, Liesel Puhl, Bayram Travaci, Harry Windirsch und Judith Friedl-Grötsch.
Unser Bild zeigt (v. l. n .r.): Regina Landau, Liesel Puhl, Bayram Travaci, Harry Windirsch und Judith Friedl-Grötsch.
Langgöns | Über zwei Spenden in Gesamthöhe von 450 Euro freuten sich Regina Landau von der Heimleitung des AWO-Sozialzentrums „Heinz-Ulm-Haus“ in Lang-Göns, AWO-Betreuerin Judith Friedl-Grötsch und Liesel Puhl vom ehrenamtlichen Spaziergängerdienst der Einrichtung: Harry Windirsch von der Firma ABT in Lang-Göns überreichte einen symbolischen Scheck in Höhe von 300 Euro. Bayram Travaci, Inhaber der beiden örtlichen Rewe-Märkte, spendete 150 Euro. Liesel Puhl hatte die Kontakte zu den Spendern geknüpft. Das Geld soll für die Gestaltung eines Hochbeetes bzw. für die Anschaffung eines großen Flachbildfernsehers im Heinz-Ulm-Haus verwendet werden. Viele der Bewohner seien gärtnerisch interessiert, die Details, was alles in das Hochbeet kommen soll, würden in Kürze mit dem AWO-Ortsverein besprochen, erklärten Regina Landau und Judith Friedl-Grötsch. Der neue große Fernseher in der „Wohnstubb“ soll insbesondere den Senioren zugutekommen, die regelmäßig mit der Wii-Sports-Konsole spielen. Diese Konsole wurde im letzten Jahr vom Förderverein Soziale Dienste Langgöns für die Einrichtung gespendet.

Mehr über

Spende (178)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...
Scheckübergabe an Kindertagestättenleiterin Cornelia Prunennec (hinten links) durch Marktorganisatorin Irmgard Ackermann (hinten rechts)
Großzügige Spende an die Gruppe Waldkindergarten der Laubacher Kita-Weltentdecker
(Laubach) Bei herrlicher Winterlandschaft am festlichen Laubacher...
Moderne Literatur und kindergerechtes Mobiliar möchte Sabine Streit (M.) mit der Spende, die ihr Thomas Münchberg, Vorsitzender Jakob Handrack und Isabell Starch-Sommer (v.l.) im Namen des Fördervereins überreichen, für die Bücherei anschaffen.
Förderverein unterstützt Bücherei St. Thomas Morus mit 750 €. Spendenerlöse von Plätzchenaktion und Gießener Weihnachtsmarkt.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Gäth

von:  Carmen Gäth

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Carmen Gäth
402
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Laienschauspieler...
Der Kartenvorverkauf läuft noch.
Die Theatergruppe von ChorAct des GV Victoria Garbenteich befindet...
Die Akteure der Theatergruppe
Der Kartenvorverkauf ist angelaufen
Die Theatergruppe von ChorAct des GV Victoria Garbenteich befindet...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Bild zeigt das Blasorchester Langgöns während der Proben am 20. 1.2018 in Wolfshausen.
Auf dem Weg in den Frühling
Bei winterlichen Temperaturen, etwas Schnee und mit vielen neuen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.