Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Die „Fingerfertigen“ aus Langgöns spendeten für den ambulanten Kinderhospizdienst Gießen

Ein Schneemann
Ein Schneemann
Langgöns | Am Langgönser Weihnachtsmarkt 2009 verkauften die „Fingerfertigen“ selbst gebasteltes an
die Besucher. Unter anderem wurden Patchworktaschen, Schals, Grußkarten, Pulswärmer, Schneemänner, Rumtrüffeln unter den Interessierten gebracht. Es war die erste Teilnahme an dem Weihnachtsmarkt und wurde gleich sehr gut angenommen. Die „Fingerfertigen“ ist eine Gruppe von Frauen, die hauptsächlich auch im GV Germania Langgöns aktiv sind. Die Idee entstand Anfang 2009. Aus Lust am Handarbeiten entschloss man sich jeden Donnerstag abwechselnd sich bei jedem einmal zu treffen um zu häkeln, zu stricken, zu basteln usw. Auch wurden Geschichten erzählt, Gedichte vorgelesen. Ewald Kohler, Ehemann von Helga Kohler, eines der Frauen von den Fingerfertigen, beteiligt sich mit Laubsägearbeiten und bastelte die Schneemänner und malte sie selbst an. Alle wurden verkauft. Wie überhaupt vieles verkauft wurde, sodass ein stolzer Betrag von 900€ gespendet wurde. Die Gruppe sprach sich aus die Spende an eine Kinderorganisation zur Verfügung zu stellen. So kam man auf den Kinderhospizdienst Gießen.
Der Ambulante Kinderhospizdienst Giessen
Mehr über...
Spenden (212)
wurde Anfang 2006 unter der Trägerschaft des Deutschen Kinderhospizvereins gegründet. Nach einer Aufbauphase begleiten und unterstützen ehrenamtliche MitarbeiterInnen nun Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern im häuslichen Bereich in Giessen und im Umkreis von 50 km. Neben der Begleitung von Familien engagieren sich die freiwilligen Mitarbeiter/innen im Büro und in der Öffentlichkeitsarbeit.
Der Dienst lebt vom ehrenamtlichen Engagement und von Spenden. Finanzielle Unterstützung benötigen wir z.B. für die Büro und Öffentlichkeitsarbeit, die notwendig ist, um unser Angebot bekannt zu machen; für die Vorbereitungsschulung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und für die Kosten, die diesen bei ihrer Arbeit entstehen (z.B. Fahrtkosten).
Die „Fingerfertigen“ wollen mit ihrer Spende diesen Verein unterstützen.
Für Interessierte hier die e Mail Adresse: www.deutscher-kinderhospizverein.de
Die Gruppe trifft sich weiterhin donnerstags und wird auch dieses Jahr am Weihnachtsmarkt in Langgöns teilnehmen.

Gez. Carmen Gäth

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
Über 1000 Euro freute sich der Förderverein PalliativPro.V.l. Eva-Maria Labenda, Barbara Fandré, Ingi Fett, Ulrike Spelkus
Konzertreihe "Das Konzertchen" brachte 1000 Euro für PalliativPro
Langgöns. Perfekte Zutaten für eine gelungene Veranstaltung: Eine...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
Foto (Snigdha Zaman): Die bengalische Aktivistin Meherun Nesa (l.) erläutert NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel, wie sie gegen Kinder-Ehen in den Dörfern aufklärt.
NETZ e.V. Bangladesch stellt Jahresbericht 2017 vor: Erfolgreich gegen Kinder-Ehen
Wetzlar – „Ohne dieses Engagement könnten viele heranwachsende...
Klein-Eichener Verein spendet an KITA Lardenbach
Eine besondere Freude bereitete der Klein-Eichener Verein der...
Prof. Dr. Eduard Alter, Vorsitzender der Liebig-Gesellschaft, bei der Führung im Alten Labor des Liebig-Museums
PlasticsEurope Deutschland unterstützt das Liebig-Museum - Wirtschaftsverband der Kunststofferzeuger zu Gast in Gießen
15 Unternehmen aus der Branche der kunststofferzeugenden Industrie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Gäth

von:  Carmen Gäth

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Carmen Gäth
402
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Laienschauspieler...
Der Kartenvorverkauf läuft noch.
Die Theatergruppe von ChorAct des GV Victoria Garbenteich befindet...
Die Akteure der Theatergruppe
Der Kartenvorverkauf ist angelaufen
Die Theatergruppe von ChorAct des GV Victoria Garbenteich befindet...

Weitere Beiträge aus der Region

Marktleiter Özcelik (2.v.r.), sein Team und die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Butzbacher Tafel freuten sich über den Erfolg der Spendenaktion
"Gemeinsam Teller füllen" REWE Travaci übergibt 2 Tonnen Lebensmittel an Butzbacher Tafel
Auch in diesem Jahr war es wieder soweit: Die gesammelten Spenden im...
Weihnachtspäckchen für Kinder in Not! Wetterauer sammeln bis 1.12.2017
Weihnachtsgeschenke für Kinder in Not Ab dem 1. November sammeln...
Kira Petry
PalliativPro: Hochklassiges Benefizkonzert zugunsten unheilbar erkrankter Menschen im Forum der Volksbank Mittelhessen
Gießen/Langgöns. Zum dreizehnten Benefizkonzert der Reihe "Business...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.