Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

75 Jahre FFw Niederkleen -- Bayerischer Abend als Auftaktveranstaltung

Langgöns | Am Samstag den 25. Oktober veranstaltete die FFw Niederkleen im örtlichen Bürgerhaus einen "Bayerischen Abend" als Auftakt einer Veranstaltungsserie im Rahmen des 75- jährigen Jubiläums der Wehr. Es folgen 2009 ein akademischer Abend sowie eine Großübung. Den Abschluß der Festveranstaltungen bildet das große Feuerwehrfest vom 31.07. - 03.08.2008 mit eine Discoabend, einem Konzert der Oktoberfestkapelle "Kirchdorfer Musi", einem großen Festumzug und dem traditionellen Frühschoppen als Festausklang.

Der Bayerische Abend selbst war sehr gut besucht, im voll besetzten Bürgerhaus konnte die FFw Niederkleen über 150 Gäste begrüßen. Sehr gut ist der bayerische Vesperteller mit Haxenfleisch, Leberkäs´, Weißwürstl und Kraut angenommen worden, die Küche war bereits nach 45 Minuten und über hundert Portionen ausverkauft.
Höhepunkt des Abends war die Vorstellung der Festdamen für 2009 welche unter dem Beifall der Gäste von Wehrführer Martin Schäfer präsentiert wurden.
Für Stimmung und gute Laune sorgten die "Lustigen Fuhrleute", so daß die Feier bis in die frühen Morgenstunden sehr gut besucht und laut Wehrfürher Schäfer ein voller Erfolg und guter Auftakt für das 75-jährige Jubiläum war.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Für tatkräftige und langjährige Mitarbeit in der Verwaltung: Blumen als Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der guten Wünsche. Bild: Rainer Sturm / pixelio
Landrätin bedankt sich bei Jubilaren und Ruheständlern
„Sie haben nicht nur jahrelang mitgearbeitet, sondern die...
Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Wenn es unter- und miteinander Gruselt, ist es heiter/verrückt und stört keinen Andern. Im Bild; vier Preisträger vom Event 2015
Halloween für Spätzünder
Wer Halloween dieser Tage verpasst hat, bekommt eine zweite Chance...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Authentische  Schauspielerin, die zusätzlichen Stress versprühte
Unfallübung forderte 100 Feuerwehrleute und Sanitäter
Als am Freitagabend, 8.7.2016 um 18:40 Uhr bei den Freiwilligen...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen Kreisbrandmeister berufen worden. Landrätin Anita Schneider übergab ihm gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch die Ernennungsurkunde.
„Er genießt ein hohes Ansehen in der Feuerwehrszene“. Christoph Mandler wird zu ehrenamtlichem Kreisbrandmeister ernannt
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Hilarius Heckrodt

von:  Thomas Hilarius Heckrodt

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Thomas Hilarius Heckrodt
21
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brennt Wohnhaus -- Großeinsatz der Feuerwehr in Niederkleen
Am Abend des 27. Oktobers kam es zu einem Brand in der Bergstraße im...
Niederkleener Jugendfeuerwehr auf Zeltwochenende
Die Niederkleener Jugendfeuerwehr verbrachte ihr Zeltwochenende vom...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.