Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Der 23. Langgönser Weihnachtsmarkt ist wieder Besuchermagnet

Die liebevoll gestaltete Natur-Wurzelkrippe des CVJM war Anziehungspunkt für viele kleine Besucher
Die liebevoll gestaltete Natur-Wurzelkrippe des CVJM war Anziehungspunkt für viele kleine Besucher
Langgöns | Der 23. traditionelle Langgönser Weihnachtsmarkt war am vergangenen Wochenende wieder Magnet für tausende Besucher aus ganz Mittelhessen. Bereits seit Beginn der Veranstaltung im Jahre 1986 wird er von Langgönser Ortsvereinen, Parteien, Kirchengemeinden und auswärtigen Marktbetreibern gemeinsam ausgerichtet.
Trotz andauerndem Nieselregen bummelten am Samstag und Sonntag die Besucherscharen durch den Langgönser Ortskern. An etwa 130 Ständen gab es Glühwein, Plätzchen und andere Leckereien zu kaufen. Von beleuchteten Weihnachtssternen, Spielzeug und Schmuck bis zum Kunstgewerbe reichte das Angebot an potentiellen Weihnachtsgeschenken. Dafür, dass neben dem Kommerz die vorweihnachtliche Stimmung nicht zu kurz kam, sorgte das abwechslungsreiche Musikprogramm heimischer Chöre und Musikvereine. Der CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) lockte dieses Jahr erstmals mit einer liebevoll gestalteten Natur-Wurzelkrippe die kleinen Besucher an und erinnerte daran, dass es beim Weihnachtsfest eigentlich um die Feier der Geburt Jesu und nicht um möglichst viele Geschenke geht. Ein beleuchtetes Kinderkarussell lud zur Fahrt im Dunkeln ein und der Nikolaus verteilte unermüdlich kleine Geschenke an die Kinder.
Weniger erfreulich war, dass in der Nacht vom Samstag auf Sonntag Randalierer einige der Zelte und Bunden in der Moorgasse umwarfen. Zum Glück konnten diese jedoch am nächsten Tag wieder aufgestellt und weiterverwendet werden. Die in den Morgenstunden gerufene Polizei konnte einige Verdächtige befragen. Ob diese mit dem Vandalismus zu tun haben ist bisher jedoch noch nicht geklärt.
Die Weihnachtsmarktbesucher ließen sich die vorweihnachtliche Stimmung nicht verderben. Es bleibt jedoch zu hoffen, dass der gute Ruf des Langgönser Weihnachtsmarktes durch den unerfreulichen Zwischenfall nicht gelitten hat und nun nicht einige Händler nächstes Jahr dem Markt fern bleiben werden.

Die liebevoll gestaltete Natur-Wurzelkrippe des CVJM war Anziehungspunkt für viele kleine Besucher
Die liebevoll gestaltete... 
Blick auf den 23. Langgönser Weihnachtsmarkt
Blick auf den 23.... 
23. Langgönser Weihnachtsmarkt
23. Langgönser... 
Sabine Gerstenhöfer und Margit Schmidt werben engelsgleich für die Laienspielgruppe "Friends on Stage" aus Langgöns
Sabine Gerstenhöfer und... 
"Oh, Du fröhliche!" Der gemischte Chor Dornholzhausen
"Oh, Du fröhliche!" Der... 
Viele bunte Sterne beleuchten den Weihnachtsmarkt
Viele bunte Sterne... 
Stimmungsvolle Karussellfahrt bei Nacht
Stimmungsvolle... 
Leuchtende Weihnachtssterne
Leuchtende... 

Mehr über

Weihnachtsmarkt (187)Weihnachten (455)Nikolaus. Langgöns (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Liebe Kinder im Gießener Zeitungsland - unser Christkind ist wieder unterwegs!
Habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Weihnachtsgrüsse
Ich wünsche allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. liebe...
Voranzeige: 19 Weihnachtsmarkt im Hofgut Utphe am 18.12.2016
Neue Aussteller konnten gewonnen werden- Es können sich aber noch...
Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut
19. Utpher Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg
Das Konzept des Weihnachtsmarktausschuss mit neuen Ständen ging voll...
Weihnachtsbrief 2016
Weihnachtsbrief 2016 Jetzt ist das Jahr auch schon wieder fast...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.