Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Neues aus dem Gemeindearchiv in Langgöns

Personenstandsregister
Personenstandsregister
Langgöns | Neugestaltete Website www.langgoens-web.de und Infoblatt geben Auskunft über Bestände und Aufgaben des Gemeindearchivs Langgöns


Seit nunmehr über zehn Jahren werden die historischen Dokumente zur Geschichte der Großgemeinde Langgöns mit ihren Ortsteilen Cleeberg, Dornholzhausen, Espa, Langgöns, Niederkleen und Oberkleen zentral im Gemeindearchiv Langgöns im Dachgeschoß des Bauhofes verwahrt. Nach wechselnder fachlicher Betreuung obliegt die Leitung des Gemeindearchivs seit Januar diesen Jahres der Historikerin und Diplom-Archivarin Marei Söhngen-Haffer M.A. Doch was das Archiv eigentlich tut, welchen Aufgaben es sich heute zu stellen hat und welche wissenschaftlich, heimatkundlich oder familiengeschichtlich interessanten Unterlagen dort verwahrt werden, dürfte vielen wohl noch unbekannt sein.
Daher ist ein Informationsblatt erschienen, das in Kurzform Auskunft über die Bestände, deren Benutzung und die Aufgaben des Archivs als „historisches Gedächtnis“ der Gemeinde Langgöns und ihrer Ortsteile gibt. Das Informationsblatt ist am Empfang des Rathauses und im Archiv kostenlos erhältlich. Darüber hinaus können
Mehr über...
interessierte Bürgerinnen und Bürger auch über die Website des Gemeindearchivs Informationen beziehen. Über www.langgoens-web.de finden sich unter der Rubrik „Gemeinde und Verwaltung/Gemeindearchiv“ grundlegende Informationen zu den archivischen Aufgaben und den in Archiven verwahrten Unterlagen, zur Archivsatzung, zu den Beständen des Gemeindearchivs Langgöns und zu deren Benutzung. Wer sich den Weg ins Rathaus sparen möchte, findet hier auch das oben erwähnte Informationsblatt in digitaler Form zum Ausdrucken. Die bereitgestellten Informationen dienen als Überblick und erster Einstieg für eine nähere Beschäftigung mit der Geschichte der Großgemeinde Langgöns und laden zum Entdecken und Erforschen des eigenen Lebensumfeldes in seinen geschichtlichen Dimensionen ein.
Eine zentrale Aufgabe des Gemeindearchivs Langgöns besteht darin, das historische Erbe der Gemeinde mit ihren sechs Ortsteilen zu bewahren, in der Gegenwart zu vermitteln und in die Zukunft weiterzugeben. In seiner Funktion als „Gedächtnis der Verwaltung“ übernimmt es rechtlich und historisch wertvolle Akten, Amtsbücher, Karten, Pläne, Plakate, Bild-, Film- und Tonaufnahmen sowie digitales Schriftgut, das im Zuge der Verwaltungstätigkeit entstanden ist. Darüber
Benutzerplatz im Archiv
Benutzerplatz im Archiv
hinaus versteht sich das Gemeindearchiv jedoch auch als das „historische Gedächtnis der Dornholzhäuser, Cleeberger, Espaer, Langgönser, Nieder- und Oberkleener Einwohner“. Neben der fachgerechten Aufbewahrung und Erschließung von Verwaltungsschriftgut ist das Gemeindearchiv daher stets bemüht, die Geschichte der Langgönser Ortsteile in all ihren Facetten abzubilden. Dies ist allerdings nur in enger Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, mit lokalen Vereinen, Firmen und anderen ansässigen Organisationen und Einrichtungen erreichbar. Nur durch die Übernahme lokalhistorisch wertvollen privaten Schriftguts und der Überlieferung von traditionsreichen Vereinen und Firmen in das Gemeindearchiv ist es möglich, die ganze Bandbreite gemeindlichen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebens im umfassenden Sinne zu dokumentieren und für die Nachwelt zu erhalten. Eine Ergänzung der Bestände des Gemeindearchivs von privater Seite wie auch von alteingesessenen Firmen, Vereinen und anderen Institutionen ist daher gerne willkommen!
Das Gemeindearchiv ist in der Regel montags und dienstags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr nach Voranmeldung per Telefon oder E-Mail geöffnet.
Kontakt: Gemeindearchiv Langgöns, Dipl.-Archivarin Marei Söhngen-Haffer M.A., St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns; E-Mail: m.soehngen@langgoens.de; Tel.: 06403/928108 oder 06403/9020-0.

Personenstandsregister
Personenstandsregister 
Benutzerplatz im Archiv
Benutzerplatz im Archiv 
Archivbibliothek
Archivbibliothek 
Grundbuch
Grundbuch 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Isabel Haub

von:  Isabel Haub

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Isabel Haub
279
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Museumsfest Langgöns-Niederkleen
Der Heimat- und Geschichtsverein Niederkleen lädt am Sonntag, den 25....
Gemeindearchiv Langgöns - Historische Dokumente Fam. Hoffmann
Gemeindearchiv übernimmt historische Dokumente der auf dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.