Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Gemeinsame Juso-AG Langgöns/Butzbach/Rockenberg/Münzenberg gegründet

Langgöns | Am 19. September nahmen rund 20 interessierte junge Menschen an der Gründung der Juso-AG im Bürgerhaus Lang-Göns teil. Anwesend waren auch Gerald Dörr, Vositzender des SPD-Ortsvereins Langgöns, Thomas Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SPD im Langgönser Gemeindeparlament, Michael Schröter, SPD-Vorstand Butzbach, sowie weitere Jungsozialistinnen und Jungsozialisten aus Gießen und der Wetterau.
In den Vorstand wurden gewählt: Fabienne Diehl (Butzbach-Fauerbach) als Sprecherin, Daniel Guterding (Langgöns-Espa) als Sprecher und Peter Haas als Referent für Antifaschismus (Butzbach-Hoch-Weisel). Einen Namen für die Arbeitsgemeinschaft konnte noch nicht gefunden werden, weshalb vorläufig die Bezeichnung „ Juso-AG Langgöns/Butzbach/Rockenberg/Münzenberg“ verwendet wird.
Am 1. Oktober fand bereits das erste „Plenum“ der Arbeitsgemeinschaft statt. Dort wurden im Zeichen der jüngsten Destabilisierung der Finanzmärkte Möglichkeiten der Wirtschaftspolitik diskutiert.
Zu den Plena sind alle interessierten jungen Menschen eingeladen, die sich mit den Zielen und Werten der Sozialdemokratie identifizieren. Allen Interessierten geben Daniel Guterding (Tel.: 06033-1372, Mail: daniel.guterding@gmail.com) und Gerald Dörr (Tel.: 0160-5019350) weitere Informationen.

Mehr über

SPD (520)Langgöns (245)Kreis Gießen (25)Jusos (56)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der POSITION, dem Magazin der SDAJ. Du kannst es für 10€ jährlich abonnieren unter: position@sdaj-netz.de
Der offene Brief an Martin Schulz
Heute, am 08. Juni 2017 hat Martin Schulz Gießen besucht, warum das...
Martin Schulz: Soziale
Gerechtigkeit. So also sprach Schulz: "Als Bundeskanzler werde ich...
Bericht vom Informationsabend mit Thorsten Warnecke (MdL) zum Thema: Instandsetzung von Straßen und Bürgersteigen – Kostenlawine für Anwohner und Bürger?
Am Dienstag, den 17.01.2017 fand im Dorfgemeinschaftshaus Waldgirmes...
Nach der Ausstellung die Studie "Rechts gegen links. Mechterstädt als Symbol"
Nach der Ausstellung "Das Massaker von Mechterstädt 1920" folgt die...
Bericht vom Streifzug durch Lahnau
Bei unserem Streifzug durch Lahnau stellte unser...
Streifzug mit Ulf Perkitny - Miteinander Politik gestalten
Wir laden die Bürgerinnen und Bürger herzlich – gemeinsam mit unserem...
Alina Daum
Zwei Qualifikationen für die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein Langgöns Im nördlichen Weimar-Ahnatal fand am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.