Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Gemeinsame Juso-AG Langgöns/Butzbach/Rockenberg/Münzenberg gegründet

Langgöns | Am 19. September nahmen rund 20 interessierte junge Menschen an der Gründung der Juso-AG im Bürgerhaus Lang-Göns teil. Anwesend waren auch Gerald Dörr, Vositzender des SPD-Ortsvereins Langgöns, Thomas Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SPD im Langgönser Gemeindeparlament, Michael Schröter, SPD-Vorstand Butzbach, sowie weitere Jungsozialistinnen und Jungsozialisten aus Gießen und der Wetterau.
In den Vorstand wurden gewählt: Fabienne Diehl (Butzbach-Fauerbach) als Sprecherin, Daniel Guterding (Langgöns-Espa) als Sprecher und Peter Haas als Referent für Antifaschismus (Butzbach-Hoch-Weisel). Einen Namen für die Arbeitsgemeinschaft konnte noch nicht gefunden werden, weshalb vorläufig die Bezeichnung „ Juso-AG Langgöns/Butzbach/Rockenberg/Münzenberg“ verwendet wird.
Am 1. Oktober fand bereits das erste „Plenum“ der Arbeitsgemeinschaft statt. Dort wurden im Zeichen der jüngsten Destabilisierung der Finanzmärkte Möglichkeiten der Wirtschaftspolitik diskutiert.
Zu den Plena sind alle interessierten jungen Menschen eingeladen, die sich mit den Zielen und Werten der Sozialdemokratie identifizieren. Allen Interessierten geben Daniel Guterding (Tel.: 06033-1372, Mail: daniel.guterding@gmail.com) und Gerald Dörr (Tel.: 0160-5019350) weitere Informationen.

Mehr über

SPD (512)Langgöns (239)Kreis Gießen (24)Jusos (54)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Keine Lust auf völkisches Gedankengut
Hat das Netzwerk für Demokratie und Toleranz aus dem Lumdatal....
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Erster "Auslandseinsatz" für die Heuchelheimer Feuerwehr
Erster „Auslandseinsatz“ für die Heuchelheimer Feuerwehr Das LF8...
Rückblick Sommerfest der SPD Lahnau
Beim traditionellen Sommerfest der SPD Lahnau haben wir, bei...
Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler mit Gästen in Bad Zwesten: Eva-Maria Jung, Haben Kidane, Gottfried Schneider (vordere Reihe, v.l.), Claudia Zecher, Frank Ide (zweite Reihe), Anne Sussmann, Erhard Reinl, Rainer Wengorsch (dritte R
Freie Wähler sehen großen Handlungsbedarf - Auf Klausurtagung in Bad Zwesten Aufgabenprogramm der Kreiskoalition besprochen
BAD ZWESTEN/GIESSEN (red). Einen umfangreichen Katalog von...
vlnr: Manuel Groh, Bürgermeisterkandidat Ulf Perkitny, Michael Böcher
SPD-Lahnau benennt Bürgermeisterkandidaten
In der Mitgliederversammlung am 13.10.16 wurde Ulf Perkitny aus...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.006
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.