Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

GV Germania Langgöns e.V. zum 4. Mal bei den Ferienspielen der Gemeinde Langgöns dabei

Teilnehmer v. 15.08.09
Teilnehmer v. 15.08.09
Langgöns | Am Samstag den 01.08.09 trafen sich 13 Ferienspielkinder um 14.00Uhr zu einem Kegelnachmittag der von Carmen und Markus Gäth, Helga Schlechte und Helga Kohler vom GV Germania geleitet wurde. Vorher hatte man sich einige Spiele überlegt, aber zuerst wurden die Kinder in eine jüngere und eine ältere Gruppe eingeteilt. Als nächstes wurde ihnen erklärt, wie man die Kugel hält und dann abwirft. Dann ging es mit 3 Wurf in die vollen. Danach folgten die Spiele Fuchsjagd, Tannenbaum und zum Abschluss noch mal 3 Würfe in die Vollen. Aufgrund der großen Nachfrage wurde am 15.08.09 um 14.00Uhr dasselbe noch mal veranstaltet, hierfür hatten sich 11 Kinder angemeldet.
Allen Kindern machte es Riesenspaß und zum Schluss um 16.00Uhr wurde jedes Kind mit einem kleinen Geschenk bedacht. Die ersten der jeweils beiden Gruppe bekamen in diesem Jahr als Überraschung einen tollen Pokal, als Anerkennungszeichen. Da es auch den Organisatoren sehr viel Spaß machte, gibt es nächstes Jahr wieder das Angebot eines Kegelnachmittages oder evtl. auch wieder eines zweiten.
Ganz herzlich möchten wir uns bei dem Wirt bzw. Pächter der Ratsschänke
Mehr über...
im Bürgerhaus Enver Musli bedanken, der seit 4 Jahren zuverlässig war und uns immer versorgt hat mit Getränken. Ebenso gilt unser Dank für Sarah Boller von den Ferienspielorganisatoren der Gemeinde Langgöns, die uns an beiden Tagen tatvoll unterstützte.

Es kegelten am 01.08.09: Jannis Hamp, Silas Hamp, Stina Carlotta Bieneck, Niels Feldkamp, Carolin Gebert, Katrin Heinrich, Luisa Kammer, Tabea Mais, Anna Schirschov, Olga Schirschov, Americ Stiller, Tim Teschner, Jan Weber.
Katrin Heinrich in der einen Gruppe und Niels Feldkamp in der zweiten Gruppe gewannen je Siegerpokal.

Am 15.08.09 kegelten: Anne Mack, Alina Meidt, Lea Goldschmidt, Hannah Scherer, Laura Gambs, Max Robin Schäfer, Marcel Meidt, Tomas Knorz, Julian Scherer, Jan Hillebrand und Maxi Mappes.
Max Robin Schäfer in der einen Gruppe und Anne Mack in der zweiten Gruppe gewannen je den Siegerpokal.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Langeweile in den Ferien muss nicht sein! - Tipps für Eltern und Kinder
Die Kinder haben Ferien. Die Eltern nicht - jedenfalls nicht sechs...
Sport für Kids in der letzten Ferienwoche
Über 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind bereits angemeldet und...
Am Start
Abenteuer Segelflugplatz - Ferienspiele der Stadt Pohlheim und der Gemeinde Fernwald am Segelflugplatz
Auch in diesem Jahr gab es am Segelflugplatz Pohlheim im Rahmen der...
In einem kleinen Wettkampf probieren sich zwei Ferienspielkinder im Kendo aus.
Kinder als kleine Samuraikrieger
Einmal kämpfen wie die Samurai im alten Japan: Im Rahmen der...
Mehr Bilder gibt's auf facebook.com/turnverein07.
Ferienspaß auf dem TV07-Tennisplatz
Erste Kontakte mit Tennisschläger und Tennisball haben 20 junge...
Gruppenfoto
Ferienspiele beim Badmintonverein Hungen ein voller Erfolg
Am Mittwoch den 27.07. stand für die Hungener Schüler ein weiterer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Gäth

von:  Carmen Gäth

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Carmen Gäth
372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winter an der Nordsee/Zandvoort-Holland
Winter Nordsee
Abendstimmung Zandvoort
Abendstimmung

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.