Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Workshop zur Dorferneuerung in Oberkleen am 25. August!

Langgöns | Der Arbeitskreis "Unser Dorf hat Zukunft" aus Oberkleen lädt alle Bürgerinnen und Bürger des Langgönser Ortsteiles zu einem Workshop zur Dorferneuerung am Dienstag den 25. August ab 19 Uhr 30 in das Evangelische Gemeindehaus ein.
Das Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen möchte durch geförderte Investitionen im privaten und öffentlichen Bereich die Entwicklung der Ortskerne stärken. So können z.B. Eigentümer privater Häuser Fördermittel des Erneuerungspro-gramms für bauliche Maßnahmen in Anspruch nehmen. Zur Zeit läuft das Antragsverfahren zur Aufnahme von Oberkleen als neuem Förderschwerpunkt in das Dorferneuerungsprogramm. Nach erfolgreicher Bewerbung und Anerkennung als Förderschwerpunkt können die Bürger Oberkleens die Chancen und Möglichkeiten des Programms nutzen, wie dies bereits in vier anderen Ortsteilen der Gemeinde Langgöns geschehen ist.
Der Workshop soll daher begleitend zum Aufnahmeverfahren stattfinden.
Der Arbeitskreis um seinen Vorsitzenden Hans-Gerhard Stahl wünscht sich, dass die Bürgerinnen und Bürger von Oberkleen zahlreich erscheinen und damit das Interesse des Dorfes an dem Dorferneuerungsprogramm deutlich bekunden. Für Fragen werden die Leiterin der Abteilung für den ländlichen Raum im Land-Dill-Kreis (Dorf- und Regionalentwicklung) Frau Müller-Mollenhauer und weitere Fachexperten zur Verfügung stehen.
Die Mitglieder des Arbeitskreises freuen sich auf eine rege Beteiligung und hoffen, daß die Aufnahme von Oberkleen als Förderschwerpunkt erfolgreich abgeschlossen wird.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Statt Weihnachtsgeschenke: Anja Bieber spendet 1000 Euro an PalliativPro: Möchte die wichtige Arbeit des Fördervereins unterstützen. Dank an Patienten
Anstelle von Weihnachtsgeschenken bat Anja Bieber, Inhaberin der...
Interpretin Ingi Fett
PalliativPro: Emotionen und Highlights zum Frühlingsanfang - Benefizkonzert mit einer bra­vou­rösen Ingi Fett
Gießen/Butzbach. „Wunderbar, fantastisch, phänomenal“, darüber waren...
Marius Reusch: "Waldkindergartengruppe schließt eine Lücke und ergänzt die bereits sehr guten Einrichtungen in Langgöns um ein attraktives Profil".
"Wir möchten uns für die Verwirklichung einer Waldkindergartengruppe...
Spendenübergabe an PalliativPro - Dank an Sponsoren, Gäste und an ehrenamtliche Helfer
Langgöns (ikr). Die stolze Summe von exakt 6.426,71 Euro an Einnahmen...
Geschafft!
Zweihundert Linedancer auf dem Sportplatz in Oberkleen. Das war das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.