Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Ferienspiele: Kinder erobern auf Robin Hoods Spuren den Wald

die stolzen Bastler präsentieren ihre Werke
die stolzen Bastler präsentieren ihre Werke
Langgöns | Auf den Spuren von Robin Hood erlebten die Langgönser Kinder eine Woche lang den Wald als Bau(m)meister, Bastler, Koch, Pflanzenkenner und Tierforscher. Die Arbeitsgruppe Kinderbetreuung des BZL – Bündnis Zukunft für Langgöns organisiert in Kooperation mit der Jugendpflege bereits im zweiten Jahr ein zwei wöchiges Zusatzprogramm für die Ferienspiele, um beispielweise berufstätige Eltern bei der Überbrückung der Sommerferien zu unterstützen. Die Kinder werden von 08:00 bis 13:30 Uhr verlässlich betreut. Unter Anleitung von Diplom-Pädagogin Viola Turba lernten die zehn Kinder viele Pflanzen kennen, bastelten mit Naturmaterialien und übten ein bisschen Survival. Mit Begeisterung wurde ein Lager im Wald mit Stöcken und Ästen hergerichtet. Hierhin wurde täglich mit dem Bollerwagen gewandert. Die Kinder hörten Geschichten und Sagen, beobachteten die Tiere, spielten Gelände- und Tobespiele und sammelten viele sicherlich bleibende Erfahrungen.

die stolzen Bastler präsentieren ihre Werke
die stolzen Bastler... 
... bemalt mit selbst hergestellten Naturfarben
... bemalt mit selbst... 
Blick aus der Vogelperspektive
Blick aus der... 
... was krabbelt denn da?
... was krabbelt denn da? 
 
Robin Hood- selbstgebastelt
Robin Hood-... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Langeweile in den Ferien muss nicht sein! - Tipps für Eltern und Kinder
Die Kinder haben Ferien. Die Eltern nicht - jedenfalls nicht sechs...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Sport für Kids in der letzten Ferienwoche
Über 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind bereits angemeldet und...
Am Start
Abenteuer Segelflugplatz - Ferienspiele der Stadt Pohlheim und der Gemeinde Fernwald am Segelflugplatz
Auch in diesem Jahr gab es am Segelflugplatz Pohlheim im Rahmen der...
In einem kleinen Wettkampf probieren sich zwei Ferienspielkinder im Kendo aus.
Kinder als kleine Samuraikrieger
Einmal kämpfen wie die Samurai im alten Japan: Im Rahmen der...
Mehr Bilder gibt's auf facebook.com/turnverein07.
Ferienspaß auf dem TV07-Tennisplatz
Erste Kontakte mit Tennisschläger und Tennisball haben 20 junge...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 03.08.2009 um 10:30 Uhr
Hallo Frau Naundorf,
mir fehlen in dem Artikel ein paar Angaben. Die Kinder aus welchem Ort, wie viele Kinder. Wer das Ganze anbietet sollte etwas weiter vorne stehen.
Liebe Grüße aus der Redaktion.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Maren Naundorf

von:  Maren Naundorf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Maren Naundorf
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
.... was krabbelt denn da?
Verlässliche Ferienbetreuung in Langgöns – noch wenige freie Plätze
Auch in diesem Jahr hat das Bündnis Zukunft für Langgöns wieder eine...
Akteure der Langgönser Seniorenwerkstatt planen Angebote für die Ferienspiele
Wie funktoniert eigentlich eine Nähmaschine? Ist mein Fahrrad...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.