Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

686,90 Euro bei Sommerfest gesammelt

Langgöns | Oberkleener Eheleute spenden an „Butzbacher Tafel“ und „Menschen für Kinder“

Bereits zum vierten Male veranstalteten Beate und Gerald Dörr aus Oberkleen in ihrem Garten ein Sommerfest mit karitativem Hintergrund. Die mehr 110 Besucher hatten eine Reihe von Kuchen und Salaten mitgebracht. Mit den 7 Kuchen von Frau Dörr waren so 30 Kuchen und über 20 Salate, sowie diverse Saucen und Dips zusammengekommen.
Wie in den Jahren zuvor stellten Dörrs dafür die Getränke sowie Fleisch- und Wurstwaren für den Grill zur Verfügung. Außerdem verwöhnten die Gastgeber ihre Gäste mit Fleisch- und Rindswürstchen, Hackbraten vom Blech und Zwiebelkuchen.
Die Gäste wiederum hatten nicht nur Kuchen und Salate mitgebracht, sondern "fütterten" auch fleißig ein dickes Spenden-Sparschwein mit (wenigen) Münzen und Geldscheinen.
Auch die heimische Volksmusik-Gruppe "Die lustigen Fuhrleute", die am Abend auftrat und für viel Stimmung sorgte, verzichtete für den guten Zweck auf ihre Gage.
So kam eine Summe von 686,90 Euro zustande, die das Ehepaar Dörr auf 700 Euro aufrundete.
Das Geld wurde aufgeteilt: Der Förderverein der Butzbacher Tafel und auch der Verein "Menschen für Kinder" sollen jeweils 350 Euro bekommen.
Bei der Spendenübergabe an den "Förderverein der mobilen Pflegestationen" sowie der "Senioren und Familienhilfe Butzbach e.V.", der Träger der Butzbacher Tafel ist, überreichte Beate Dörr vor dem Geschäftsraum der Tafel in der Butzbacher Krachbaumgasse den Betrag an den Vorsitzenden des Vereins, Dr. Peter Rothkegel, und dessen Stellvertreterin Monika Wilhelm.

Die andere Hälfte des beim Sommerfest gespendeten Geldes wird am Samstag dem 6. September in Butzbach anlässlich der diesjährigen Radtour an den Verein „Menschen für Kinder“ übergeben. Gerald Dörr, selber Vereinsmitglied von MfK und Starter bei der Radtour, hat sich mit dem Vorsitzenden Volker Zimmerschied darauf verständigt, dass das Geld im Anschluss an die Tour auf der Abschlussbühne am Start- und Zielort Butzbach seiner Bestimmung zugeführt werden wird.

Beate und Gerald Dörr bedankten sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern und allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben

 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Bv Hungen 1 - Kai Wagner/Sarah Lock im Mixed
Teams des Bv Hungen biegen auf Zielgerade der Badmintonsaison ein
Die Badmintonspieler aus Hungen befinden sich im Endspurt der...
Bv Hungen 2 erst im Finale des Bezirkspokal gestoppt
Am vergangenem Wochenende fand das Final Four Turnier um den...
Alina Daum
Zwei Qualifikationen für die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein Langgöns Im nördlichen Weimar-Ahnatal fand am...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...
Alina Daum: 4.Platz bei der Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein 1921 Langgöns e. V. Am 20. Mai 2017 veranstaltete...
Q rockt in den Mai
"Q" rockt in der Speckmaus in den Mai
Die Hüttenberger Rockband "Q" spielt am 30. April bereits zum...

Kommentare zum Beitrag

Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 24.07.2009 um 10:11 Uhr
Das finde ich prima, ein privates Fest zu einem guten Zweck zu veranstalten. Tolles Engagement!!!
Schade nur, dass keine Fotos vom Fest für Neugieringe zu sehen gibt.
Gerald R. Dörr
1.015
Gerald R. Dörr aus Langgöns schrieb am 24.07.2009 um 11:49 Uhr
Sehr geehrter Herr Kriebs,

unsere Tochter hatte ein paar Bilder gemacht. Wir werden sie nachreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Beate und Gerald Dörr
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 27.07.2009 um 22:13 Uhr
Da sind sie also, die Bilder vom Kuchen-Buffet. Sieht verlockend aus!
Toll das Sie von Ihrem Fest berichtet haben, und vielleicht macht das anderen ja Mut, selbst mal etwas ähnliches auf die Beine zu stellen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Weitere Beiträge aus der Region

Förderverein PalliativPro hatte zur Mitgliederversammlung eingeladen - Positive Bilanz und Mitgliederzuwachs
Gießen/Linden. Zu seiner Mitgliederversammlung hatte der Förderverein...
Gäste beim Sommerfest des GV Germania Langgöns e.V.
Sommerfest wurde am vergangenen Samstag vom GV Germania Langgöns e.V. gefeiert
Der Gesangverein Germania Langgöns e.V. hatte zu seinem Sommerfest...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.