Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

686,90 Euro bei Sommerfest gesammelt

Langgöns | Oberkleener Eheleute spenden an „Butzbacher Tafel“ und „Menschen für Kinder“

Bereits zum vierten Male veranstalteten Beate und Gerald Dörr aus Oberkleen in ihrem Garten ein Sommerfest mit karitativem Hintergrund. Die mehr 110 Besucher hatten eine Reihe von Kuchen und Salaten mitgebracht. Mit den 7 Kuchen von Frau Dörr waren so 30 Kuchen und über 20 Salate, sowie diverse Saucen und Dips zusammengekommen.
Wie in den Jahren zuvor stellten Dörrs dafür die Getränke sowie Fleisch- und Wurstwaren für den Grill zur Verfügung. Außerdem verwöhnten die Gastgeber ihre Gäste mit Fleisch- und Rindswürstchen, Hackbraten vom Blech und Zwiebelkuchen.
Die Gäste wiederum hatten nicht nur Kuchen und Salate mitgebracht, sondern "fütterten" auch fleißig ein dickes Spenden-Sparschwein mit (wenigen) Münzen und Geldscheinen.
Auch die heimische Volksmusik-Gruppe "Die lustigen Fuhrleute", die am Abend auftrat und für viel Stimmung sorgte, verzichtete für den guten Zweck auf ihre Gage.
So kam eine Summe von 686,90 Euro zustande, die das Ehepaar Dörr auf 700 Euro aufrundete.
Das Geld wurde aufgeteilt: Der Förderverein der Butzbacher Tafel und auch der Verein "Menschen für Kinder" sollen jeweils 350 Euro bekommen.
Bei der Spendenübergabe an den "Förderverein der mobilen Pflegestationen" sowie der "Senioren und Familienhilfe Butzbach e.V.", der Träger der Butzbacher Tafel ist, überreichte Beate Dörr vor dem Geschäftsraum der Tafel in der Butzbacher Krachbaumgasse den Betrag an den Vorsitzenden des Vereins, Dr. Peter Rothkegel, und dessen Stellvertreterin Monika Wilhelm.

Die andere Hälfte des beim Sommerfest gespendeten Geldes wird am Samstag dem 6. September in Butzbach anlässlich der diesjährigen Radtour an den Verein „Menschen für Kinder“ übergeben. Gerald Dörr, selber Vereinsmitglied von MfK und Starter bei der Radtour, hat sich mit dem Vorsitzenden Volker Zimmerschied darauf verständigt, dass das Geld im Anschluss an die Tour auf der Abschlussbühne am Start- und Zielort Butzbach seiner Bestimmung zugeführt werden wird.

Beate und Gerald Dörr bedankten sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern und allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben

 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Eventlogo Lahnau rocks for Benefit #3
Der Kartenvorverkauf hat begonnen - Lahnau rocks for Benefit #3
Am 11. März 2017 rocken vier namhafte Bands auf der Bühne der...
Der Neue Markt und der Wetterauer Bote luden gemeinsam mit der Stadt Butzbach zur Familienmatinee auf dem Butzbacher Altstadtfest. Gespielt wurde "Schneewittchen" vom Gießener TInko Kindertheater
Tinko Kindertheater begeistert beim Butzbacher Altstadtfest
Butzbach. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Lahnau rocks for Benefit #3 – ein guter Zweck sucht wieder Paten!
Was für ein Ergebnis: Dank über 2.400 Gästen bei 2 Veranstaltungen, 9...
Badminton - Fitness für den ganzen Körper (Foto: Thai Nguyen)
Badminton-Schnupperkurs in Langgöns!
Die Badmintonabteilung des TSV Lang-Göns bietet ab dem 22.06.16,...
Erlebnistage der Senioren-Gymnastikgruppe „Sooo Vital“ des TSV 1848 Hungen am Niederrhein
Das Ziel einer Achttagereise der Senioren-Gymnastikgruppe „Sooo...

Kommentare zum Beitrag

Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 24.07.2009 um 10:11 Uhr
Das finde ich prima, ein privates Fest zu einem guten Zweck zu veranstalten. Tolles Engagement!!!
Schade nur, dass keine Fotos vom Fest für Neugieringe zu sehen gibt.
Gerald R. Dörr
1.006
Gerald R. Dörr aus Langgöns schrieb am 24.07.2009 um 11:49 Uhr
Sehr geehrter Herr Kriebs,

unsere Tochter hatte ein paar Bilder gemacht. Wir werden sie nachreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Beate und Gerald Dörr
Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 27.07.2009 um 22:13 Uhr
Da sind sie also, die Bilder vom Kuchen-Buffet. Sieht verlockend aus!
Toll das Sie von Ihrem Fest berichtet haben, und vielleicht macht das anderen ja Mut, selbst mal etwas ähnliches auf die Beine zu stellen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.006
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.