Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Abschied von der Handballbühne

Langgöns | Es war ein gelungener Abschied von der Handballbühne. Das Abschiedsspiel von Volker Michel und Mark Dragunski war eigentlich nicht sehr ernst, sondern eher mit viel Humor. Das Spiel verlief vom Ergebnis her ziemlich ausgeglichen. Zwischenzeitlich tauschten der Torwart Chrischa Hannawald und der Schiedsrichter die Rollen. Chrischa Hannawald war urplötzlich der Schiedsrichter und der Schiedsrichter stand im Tor der Allstars von Mark Dragunski. In der Halbzeit gab es ein 4 Meterspiel. Hier traten ein paar Profis gegen ein paar Zuschauer im Trickwurf an.. Als Profis waren das u.a. Michael Allendorf, Peter Jungwirth und Sebastian Weber von der HSG Wetzlar. Im Tor war Chrischa Hannawald. Als Highlight wurde ein Handball, die Hose und das Trikot von Volker Michel, versehen mit allen Unterschriften alle Spieler versteigert. Der Erlös ging an die Jugend der HSG Langgöns/Dornholzhausen. Es war für alle Handball Fans ein gelungener Abend der viel Spaß machte.

Mark Dragunski ist unglaubliche 2.14m groß
Gudjon Valur Sigurdson
Michel und Michel
Handball-Weltmeister Henning Fritz
Alle Spieler des Abschiedsspiels
Alte Teamkollegen aus HSG Zeiten Timo Salzer und Volker Michel
Chrischa Hannawald
Volker Michel und Ich

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

26. Spanferkelturnier der HSG Großen-Buseck/Beuern
Bereits zum 26. Mal heißt es am 25. August: Vorhang auf zum...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...
OB Dietlind Grabe-Bolz (2.v.r.) und Leiter des Sportsamts Tobias Erben (3.v.l.) zusammen mit den Vertretern der Sportvereine laden zum Sportwochenende 10.-11. September ein.
„Be active“: Die Stadt Gießen und zahlreiche Gießener Sportvereine laden zum Sportwochenende 10.-11. September ein
Am Wochenende 10.-11. September wird Gießen sportlich aktiv. Im...
Gemeinsame Abschlussrunde
Sponsoren-Lauf in Hungen - auch die weibl. E-Jugend war dabei
Am vergangenen Freitag fand ein Sponsoren-Lauf zur Unterstützung der...
Achtung Ansteckungsgefahr - Sammelfieber in Langgöns ausgebrochen
Zehn Wochen nach der Fußball-EM und fast vier Wochen nach der...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
6.041
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 19.07.2009 um 22:24 Uhr
Schöner Bildbeitrag über dieses Abschiedsspiel für diese beiden Spieler von der HSG Wetzlar!
Carsten Kunz
819
Carsten Kunz aus Lahnau schrieb am 22.07.2009 um 09:48 Uhr
...schöner Bericht Luki, und heute sogar in der Printausgabe.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lukas Kunz

von:  Lukas Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Lukas Kunz
552
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wayne Bernard
LTi 46ers verlieren im Hessenderby gegen die Frankfurt Skyliners
Die LTi Gießen 46ers haben das Hessenderby gegen die FRAPORT...
Team der New Yorker Phantoms Braunschweig
LTi 46ers kassieren eine knappe Niederlage gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig
Die LTi Giessen 46ers haben das letzte Heimspiel im Jahr 2011 knapp...

Veröffentlicht in der Gruppe

HSG Wetzlar und seine Fans

HSG Wetzlar und seine Fans
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Endlich geht es wieder los
Endlich ist es soweit, die Handball Bundesliga startet in die Saison...
HSG Wetzlar - TSV Dormagen 1. Spiel der Saison 2009/2010
Es war das erste Auswärtsspiel der HSG in der neuen Saison. Am Ende...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.