Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Langgönser Grundschüler proben fleißig für Theateraufführung

Langgöns | In der Grundschule Langgöns wurde zu Beginn des Schuljahres erstmalig eine Theater – AG ins Leben gerufen. Begleitet wurde das Projekt von den beiden Lehrerinnen Sigrid Fischer und Heidi Klös. Mit großem Engagement und ganz viel Eifer haben die Kinder das Theaterstück DER SCHLAPPERDIPIX-TAG von Sylvia Baumgärtner einstudiert. Karina ist es langweilig, sie muss zuhause bleiben, weil sie noch nicht wieder ganz gesund ist. Wie gut, dass grade heute Schlapperdipix-Tag ist, an dem man mit allen Tieren sprechen und sich Besuch aus dem Reich der Phantasie ins Haus wünschen kann! Nacheinander erscheinen dann Pumukl, das Tischlein deck dich, der gestiefelte Kater, der Kater von den Bremer Stadtmusikanten, ein Zauberer, Mäuse und Hexen, Hänsel und Gretel, Kasper und Seppel, der Räuber Hotzenplotz, die Goldmarie und das Aschenputtel und sorgen für viel Spannung und Aufregung. Die Proben laufen auf Hochtouren. Die Kinder haben gelernt sich in Ihre Rollen hineinzuversetzen und sind hochmotiviert für die nun anstehenden Auftritte. Die erste Aufführung findet am Dienstag, den 30. Juni 2009 innerhalb des Schulvormittags für die Grundschulkinder aus Oberkleen statt. Die öffentliche Aufführung findet am Montag, den 06.07.2009 um 18:00 Uhr im Langgönser Bürgerhaus statt. Die Akteure freuen sich auf viele Besucher.

Mehr über

Theater (349)Langgöns (243)Grundschule (151)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pack of Lies Cast /photo by Aliye Inceöz
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies" von Hugh Whitemore, Premiere am 03.03.2017
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies", ein Thriller von Hugh...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Musenkeller Theater Ensemble
Ab 05.11.2016 Theater im Musenkeller: "Alles in Butter" / Farce von Edward Taylor
Sir Clive Partridge ist Mitglied bei der Europäischen Kommission....
Wer möchte Theater spielen? - the Keller Theatre lädt ein am 01. und 03.11.2016 um 19.30 Uhr in die Kleine Bühne
Das englischsprachige Keller Theatre Gießen lädt am Dienstag, den...
„Mordshunger“  -  Caroline Mientus, Michael Loos, Lara Stein, Anny Goy (von li. nach re.) und Samuel Wardzala im Vordergrund
Der Mörder war – der Kommissar!
Theateraufführung an Francke-Schule Dass sie Freude an originellen...
Sleeping Indoors Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt "Sleeping Indoors" von Jim Holt, Premiere am Freitag, 25.11.16
Die rührend-amüsante Weihnachtsdramödie "Sleeping Indoors" erzählt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Maren Naundorf

von:  Maren Naundorf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Maren Naundorf
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
.... was krabbelt denn da?
Verlässliche Ferienbetreuung in Langgöns – noch wenige freie Plätze
Auch in diesem Jahr hat das Bündnis Zukunft für Langgöns wieder eine...
Akteure der Langgönser Seniorenwerkstatt planen Angebote für die Ferienspiele
Wie funktoniert eigentlich eine Nähmaschine? Ist mein Fahrrad...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.