Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

„Verkehr und Mobilität“ mit Karin Müller, MdL und Marius Reusch

Karin Müller, MdL (mit Korb) 2016 am Bahnhof Lang Göns
Karin Müller, MdL (mit Korb) 2016 am Bahnhof Lang Göns
Langgöns | Zu einem Themengespräch „Verkehr und Mobilität“ mit der verkehrspolitischen Sprecherin der grünen Landtagsfraktion Karin Müller laden die Langgönser GRÜNEN alle Interessierten herzlich ein. Das Gespräch wird am Mittwoch, dem 26. September 2018 um 19 h im Bürgerhaus Lang-Göns, Am alten Stück 3 stattfinden.

Der zunehmende Auto- und Lastwagenverkehr führt zu immer mehr Belastungen, gerade auch im Kernort. Radfahrer und Fußgänger fühlen sich nicht sicher, der Verkehrslärm wächst. Im Gespräch werden die aktuellen Verkehrsverhältnisse diskutiert und erörtert, welche Verbesserungen ein Nahmobilitätskonzept für alle Verkehrsteilnehmer bringen kann.

Am Gespräch wird auch Marius Reusch teilnehmen, der gemeinsame Bürgermeisterkandidat der Koalition im Langgönser Gemeindeparlament aus CDU, FDP und GRÜNEN.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Heuchelheimer Grüne diskutieren über Unzufriedenheiten mit dem Uniklinikum Gießen-Marburg
Am 30.01.2019 trafen sich die Heuchelheimer Grünen um über die in der...
Verkehrswendeaktion am 7.9.2019
Offener Brief an Stadt Gießen: Verkehrswende-Aktive fordern Umwandlung von Auto- und Fahrradstraßen während Coronazeit
Der Text des offenen Briefs: Wir (Aktive aus...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
Ausschnitt aus dem Ankündigungsplakat
Verkehrswende in und um Gießen: AStA und Verkehrswendeinitiativen rufen Vortragsreihe ins Leben
Das Thema Klimawandel ist in aller Munde. Einer der Hauptverursacher...
Allendorf (Lumda): Heftige Debatte um Zuschuss für Kita
Wesen unserer Marktwirtschaft ist es, einen angestrebten Nutzen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Buss

von:  Michael Buss

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Michael Buss
86
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eva Goldbach, MdL
Grünes Frühstück mit Eva Goldbach, MdL
Am Samstag, dem 4. Mai 2019 um 10.30 Uhr laden die Langgönser GRÜNEN...
Eva Goldbach, MdL
Frühschoppen mit Eva Goldbach, MdL
Zu einem Frühschoppen mit Eva Goldbach, Wahlkreiskandidatin für den...

Weitere Beiträge aus der Region

Musikalischer Frühschoppen des Blasorchester Langgöns an Fronleichnam ist abgesagt wegen der Corona-Pandemie
Die Vorfreude auf den Musikalischen Frühschoppen ist jedes Jahr groß....
Im Eingangsbereich vom Briefzentrum Langgöns. Niederlassungsleiterin Vera Guderian (rote Maske) und Mitarbeiterteam. Hinten links das Team von „ApoCare+ und Malerbunt“ (schwarzes und blaues T-Shirt).
Die Not macht erfinderisch
Dass die „Not immer noch erfinderisch“ macht, haben die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.