Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Benefizkonzert der Reihe "Das Konzertchen" zugunsten des Gießener Fördervereins PalliativPro

Das Solmser Schloss auf dem Gelände des Butzbacher Schlossses
Das Solmser Schloss auf dem Gelände des Butzbacher Schlossses
Langgöns | "Pop Diven" - So lautet das Motto eines Benefizkonzerts am Freitag, dem 16. März um 19 Uhr 30 im "Solmser Schloss" auf dem Gelände des Butzbacher Schlosses zugunsten des Gießener Fördervereins PalliativPro. Einlass ist ab 18 Uhr 45. Das Platzkontingent ist begrenzt.
Interpretin Ingi Fett, die vielen noch in bester Erinnerung als DIE Stimme der "Drei Stimmen" sein dürfte, präsentiert berühmte Popsongs berühmter Pop Diven von Adele, Kate Bush über Tina Turner bis hin zu Hildegard Knef. Gänsehautfeeling in der besonderen Atmosphäre des "Solmser Schlosses" ist also garantiert.
Der Förderverein hat sich 2006 am Uniklinikum in Gießen gegründet. Der ganzheitliche Ansatz der Palliativmedizin geht über die rein stationäre Versorgung hinaus. PalliativPro finanziert Honorarkräfte wie Psychoonkologen, Musiktherapeuten und Seelsorger auf den Stationen und unterstützt die ambulanten PalliativCareTeams für Erwachsene und für Kinder u.a. mit Fahrzeugen und Fortbildungsmaßnahmen. PalliativPro setzt sich für ein weitgehend schmerzfreies Sterben in möglichst gewohnter Umgebung ein.
Foto: PalliativPro

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Fandré

von:  Barbara Fandré

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Barbara Fandré
464
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interpretin Ingi Fett
PalliativPro: Emotionen und Highlights zum Frühlingsanfang - Benefizkonzert mit einer bra­vou­rösen Ingi Fett
Gießen/Butzbach. „Wunderbar, fantastisch, phänomenal“, darüber waren...
Spendenübergabe an PalliativPro - Dank an Sponsoren, Gäste und an ehrenamtliche Helfer
Langgöns (ikr). Die stolze Summe von exakt 6.426,71 Euro an Einnahmen...

Weitere Beiträge aus der Region

Tischreservierung für Kinderkleidermarkt möglich
Am Sonntag, den 27. Mai 2018 findet ab 13:00 Uhr im Lang-Gönser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.