Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

PalliativPro: Hochklassiges Benefizkonzert zugunsten unheilbar erkrankter Menschen im Forum der Volksbank Mittelhessen

Kira Petry
Kira Petry
Langgöns | Gießen/Langgöns. Zum dreizehnten Benefizkonzert der Reihe "Business meets Classic", welches in diesem Jahr unter dem Motto "´S´Wonderful - Hightlights" stattfindet, lädt der Gießener Förderverein PalliativPro am 2. Dezember um 19 Uhr (Einlass 18:15 Uhr) in das Forum der Volksbank Mittelhessen ein. Das Geldinstitut gehört zu den Sponsoren, die diese Konzertreihe von Anfang an großzügig unterstützt und damit möglich gemacht haben. Die Schirmherrschaft über dieses Konzert hat Dr. Lars Witteck, Vorstandsmitglied der Volksbank Mittelhessen übernommen. Die Vorstandsmitglieder um Prof. Ulf Sibelius, Leiter der Palliativstation am Universitätsklinikum Gießen, freuen sich, mit der Sopranistin Kira Petry, dem Bariton Tomi Wendt und dem Pianisten Dan Deutsch (Israel) hochklassige Akteure für diese Veranstaltung gewonnen zu haben.
Der ganzheitliche Ansatz der Palliativmedizin geht über die rein stationäre Versorgung hinaus und schließt die Betreuung der Angehörigen mit ein. PalliativPro setzt sich für ein weitgehend schmerzfreies Sterben in Würde, in möglichst gewohnter Umgebung ein. Der Förderverein unterstützt die heimischen ambulanten PalliativCareTeams für Erwachsene und Kinder u.a. mit Fahrzeugen und Fortbildungsmaßnahmen und übernimmt die Bezahlung von Honorarkräften wie beispielsweise Psychoonkologen, Ergotherapeuten, Musiktherapeuten auf den Palliativstationen in Gießen und Bad Nauheim.

Kira Petry schloss ihr Gesangsstudium an der Musikhochschule Mannheim ab und wurde von Anna Reynolds ausgebildet, weitere Meisterkurse u.a. bei Klesie Kelly-Moog und Ks. Brigitte Fassbaender folgten. Sie war Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe: des Bundeswettbewerbes für Gesang und Klavier in Chemnitz-Zwickau, des Wolfgang-Hofmann-Wettbewerbes für Liedgesang in Mannheim und erhielt Auszeichnungen als Preisträgerin und Finalistin im Rahmen von Internationalen Wettbewerben für Operngesang in Italien: Internationaler Wettbewerb für Operngesang Spazio Musica , Internationaler Opernwettbewerb Giacomo Lauri Volpi. Kira Petry hat sich inzwischen ein umfangreiches Konzertrepertoire erarbeitet, zunächst als Mezzosopran, nach einem Fachwechsel dann als Sopran. Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie mit renommierten Orchestern zusammen. So wurde Sie z.B. bei den Bad Hersfelder Festspielen als auch bei den Dalheimer Tagen Alter Musik als Solistin verpflichtet.
Dan Deutsch
Dan Deutsch
Ihr erstes Opern-Engagement führte sie an das Stadttheater Gießen, wonach sie in verschiedenen freien Opernproduktionen mitwirkte. Sie ist freischaffend als Gesangspädagogin tätig, hat einen Lehrauftrag für Gesang an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sie war Gastdozentin für Gesang am F. Chopin-Konservatorium Gödöllö (Ungarn), außerdem war sie mehrmals Jurorin beim Landeswettbewerb Hessen "Jugend musiziert" für Gesang.



Dan Deutsch studierte an der Musikakademie Tel Aviv unter Prof. Emanuel Krasovski. 2009 debütierte er als Liedbegleiter an der Philharmonie in Berlin mit der Sopranistin Olja Dakic. Als Vokalbegleiter hat Dan Deutsch bisher mehrere Preise gewonnen, darunter den ersten Preis beim Petyrek Lang Liedwettbewerb an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Der Bariton Tomi Wendt studierte zunächst Schulmusik an der Musikhochschule München und im Anschluss Gesang an der Musikhochschule Augsburg, u.a. bei Hartmut Elbert, Gerald Häußler und Jan Hammar. Vier Jahre lang war Tomi Wendt Mitglied der Bayerischen Singakademie. 2007 war er Kulturförderpreisträger der Stadt Pfaffenhofen und Stipendiat des Richard-Wagner-Verbands Augsburg.
Seit 2007 gehört er zum Ensemble des Stadttheater Gießen, wo er u.a. Partien wie Masetto (DON GIOVANNI), Papageno (DIE ZAUBERFLÖTE) interpretierte.

Der freie Eintritt wird von heimischen Sponsoren ermöglicht. Da PalliativPro sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert, wird im Anschluss nach dem Konzert um Spenden gebeten, die in voller Höhe den schwerst- und unheilbar erkrankten Kinder und Erwachsenen zugute kommt. Aufgrund der begrenzten Plätze sollte man sich rechtzeitig bei Vorstandsmitglied und Organisatorin Barbara Fandré anmelden. Telefonisch unter 0171 - 3551164 oder 06403 - 7743874 oder per E-Mail barbara.fandre@t-online.de

Kira Petry
Kira Petry 
Dan Deutsch
Dan Deutsch 
Tomi Wendt
Tomi Wendt 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten
Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
The Keller Theatre spielt "Run for Your Wife" von Ray Cooney, Premiere am 20.04.2018, 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen
Der Londoner Taxifahrer John Smith hat 2 Ehefrauen, 2 Leben und einen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Fandré

von:  Barbara Fandré

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Barbara Fandré
475
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Vorstand. V.l.: Dr. Thorsten Fritz, Barbara Fandré, Reingard Forkert, Prof. Dr. Ulf Sibelius, Dr. Hans-Joachim Schaefer
Förderverein PalliativPro: Wunderbares Sommerfest im Schloss Rauischholzhausen - Dankeschön an PalliativCareTeams, Mitarbeiter und Ärzte
Gießen/Rauischholzhausen. Vor der malerischen Kulisse und bei...
Matthias Hampel
Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins PalliativPro unter der Leitung von Matthias Hampel
Holzheim/Gießen. Zu einem besonderen Konzert unter dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Laienschauspieler in Aktion
In Langgöns/Garbenteich wird wieder Theater gespielt - Die Proben laufen auf Hochtouren.
Es geht in die Endphase der Proben für das neue Theaterstück der...
Neuer Line Dance Kurs beim TSV Oberkleen
Jeweils donnerstags vom 25.10. - 22.11.18 im DG Oberkleen! Wer die...
Der Vorstand. V.l.: Dr. Thorsten Fritz, Barbara Fandré, Reingard Forkert, Prof. Dr. Ulf Sibelius, Dr. Hans-Joachim Schaefer
Förderverein PalliativPro: Wunderbares Sommerfest im Schloss Rauischholzhausen - Dankeschön an PalliativCareTeams, Mitarbeiter und Ärzte
Gießen/Rauischholzhausen. Vor der malerischen Kulisse und bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.