Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Zwei Qualifikationen für die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren

Alina Daum
Alina Daum
Langgöns | Radsportverein Langgöns

Im nördlichen Weimar-Ahnatal fand am 02.04.2017 die 2. D-Kadersichtung statt. Das besondere bei dieser Sichtung war es, dass es auch gleichzeitig die Nachqualifikation für die Hessenmeisterschaft war.
Für 3 Sportlerinnen vom Radsportverein Langgöns ging es darum, bei der Hessenmeisterschaft starten zu dürfen.
Nach der langen Anreise ging als erste die Sportlerin Lea Braun in der Altersklasse Schülerinnen U13 an den Start um ihre Kür zu präsentieren. Leider stürzte sie einmal, was sie viele Punkte kostete. Mit 43,75 Punkten belegte sie Platz 9 und darf an der Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren teilnehmen.
In der Altersklasse Schülerinnen U11 startete Alina Daum für den RSV Langgöns. Für sie war es das erste Turnier in diesem Jahr, da sie sechs Wochen wegen einem Daumenbruch nicht trainieren konnte. Ihr war es sehr wichtig, eine gute Kür zu zeigen, dafür trainierte sie in den letzten Wochen sehr hart. Mit nur 3 Punkten Abzug und der Qualifikation für die Hessenmeisterschaft wurde sie belohnt. Sie belegte den 3. Platz mit 41,99 Punkten.
Hannah Braun ging als letzte für den RSV Langgöns an den Start. Leider musste sie zweimal das Kunstrad verlassen. Dadurch konnte sie nicht ihre beste Kür vorfahren. Mit 44,45 Punkten belegte sie in der Altersklasse Schülerinnen U15, trotz der Punktabzüge, einen guten 5. Platz.
Somit starten am 21.05.2017 zwei Sportlerinnen des Radsportvereins Langgöns auf der Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren. Die Trainerinnen sind sehr stolz auf sie.

Alina Daum
Alina Daum 
Hannah Braun
Hannah Braun 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Wir suchen die Fehler - das GZ-Rätsel vom Wochenende
Mindestens vier Fehler hatte die GZ am Wochenende in ihrer...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Statt Weihnachtsgeschenke: Anja Bieber spendet 1000 Euro an PalliativPro: Möchte die wichtige Arbeit des Fördervereins unterstützen. Dank an Patienten
Anstelle von Weihnachtsgeschenken bat Anja Bieber, Inhaberin der...
v.l.: Dr. Hans-Joachim Schaefer, Erika Wagner, Elisabeth Puhl, Barbara Fandré
2000 Euro für PalliativPro - Langgönser "Fingerfertige" übergeben Spende aus dem Erlös ihrer Handarbeiten
"Wir haben zwar inzwischen keinen Stand mehr auf dem Langgönser...
Interpretin Ingi Fett
PalliativPro: Emotionen und Highlights zum Frühlingsanfang - Benefizkonzert mit einer bra­vou­rösen Ingi Fett
Gießen/Butzbach. „Wunderbar, fantastisch, phänomenal“, darüber waren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michelle Lynn Bestler

von:  Michelle Lynn Bestler

offline
Interessensgebiet: Langgöns
41
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alina Daum
Die direkte Qualifikation für Alina Daum zur Hessenmeisterschaft
Im ersten Turnier im neuen Jahr starteten für den RSV Lang-Göns 7...
Bärenschweiz-Cup 2017 in Ockstadt – das letzte Turnier der Saison für die Sportlerinnen vom RSV Langgöns.
Für den RSV Langgöns starteten 6 Sportlerinnen. Früh morgens trafen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.