Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Überraschung bei der Minifeuerwehr Lang-Göns

Minifeuerwehr Lang-Göns bei der FF Lich zu Gast
Minifeuerwehr Lang-Göns bei der FF Lich zu Gast
Langgöns | Sind sonst die Betreuer diejenigen, die für Planung und Durchführung der Mini-Feuerwehr-Übungen verantwortlich sind, hatten sie am Freitag, dem 24.04.2009 keine Ahnung, was sie erwarten würde. Auf dem Plan stand: „Mal sehen, womit wir heute überrascht werden“. Denn die Eltern unserer Minifeuerwehrkinder hatten die Organisation der Minifeuerwehrübung in die Hand genommen. Und so stiegen die Betreuer und auch viele Kinder völlig ahnungslos in die Autos. Wir wurden schon am Gerätehaus der FF Lich erwartet und herzlich begrüßt. Wir bekamen eine Führung durchs Haus und durften, neben den Löschfahrzeugen, die auch bei uns zu sehen sind, einen großen Feuerwehr-LKW bestaunen, der mit allerlei Geräten für Katastrophenschutz und Technische Hilfeleistung beladen war. Wer sich traute, bekam von der FF Lich einen „Höhenflug“ auf der Drehleiter spendiert, um sich die Stadt von oben ansehen zu können. Ein leckeres Eis rundete einen sehr interessanten und gelungenen Nachmittag ab.
Die Minifeuerwehrkinder und Betreuer bedanken sich sehr herzlich für die Arbeit der beteiligten Eltern und Kameraden der FF Lich. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön für eine finanzielle Unterstützung, die der Minifeuerwehr zukam. Den Kindern, die uns an diesem Freitag das erste Mal besuchen wollten und leider nicht mitfahren konnten, sei an dieser Stelle gesagt: Nicht traurig sein! Am 08.05.09 ist unsere nächste Minifeuerwehrübung und da seid Ihr mit dabei!

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ramona Nowaczyk

von:  Ramona Nowaczyk

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Ramona Nowaczyk
140
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dank an Reisebüro "DieSonne Reisen" Langgöns
Am Freitag, dem 04.11.2016 erhielt die Jugendfeuerwehr der...
Übergabe in die Jugendfeuerwehr
Ben Maaß, Yannick Weber und Marcel Kristen dürfen ab jetzt in die...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.