Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Nachlese u. Impressionen Modelleisenbahn- u. Spielzeugbörse BUTZBACH

Ein erster Blick auf die Anlage ...
Ein erster Blick auf die Anlage ...
Langgöns | Bildnachlese und ein paar Impressionen von der Modelleisenbahn-, Auto- u. Spielzeugbörse Butzbach vom 22. November 2015 -

Gut besucht war wieder die Modelleisenbahn-, Auto- u. Spielzeugbörse im November in Butzbach im Bürgerhaus. Aus nah und fern kamen die Besucher und konnten sich an einem reichhaltigen Angebot von Dingen der verschiedenster Art rund um das Hobby erfreuen, hatten doch wieder viele Aussteller eine große Fülle von Modelleisenbahnen, Autos, Häuschen und anderen Ausschmückungsteilen mitgebracht und angeboten. Ebenso konnte man sich an hochwertigen wunderschönen alten Blechspielsachen erfreuen und auch Spielsachen wie Playmobil, Lego, verschiedene Computer Spiele und manch andere ausgefallene Teile konnte man finden.

Besonders hervorzuheben war die aufgebaute Spur-N -Anlage (Maßstab 1:160) vom MEC St. Ingbert. Hier waren drei nette Herren vom Verein in ihrem LKW aus dem Saarland angereist und hatten eine schön ausgestaltete, ca. 10 m lange, N-Anlage in Modulbauweise dargeboten und geduldig all die Fragen der Besucher hierzu beantwortet und Tipps und Tricks verraten.
Auch die sehr liebevoll und detailliert gestaltete Dioramen von Karl-Heinz Huth wurden bewundert, hatte er doch wieder extra für die Ausstellung neue Szenen gestaltet. Nicht vergessen darf man den Lokdoktor, hatte er doch wieder alle Hände voll zu tun, es gab viel Arbeit und auch er gab gute Tipps, z.B. damit die Lieblingslok wieder fährt.

Es war eine schöne Veranstaltung um vom Alltag abzuschalten, und tolle Möglichkeiten etwas zu finden, was man vielleicht schon lange suchte oder sich zum bevorstehenden Fest wünschte.

Die nächste Veranstaltung dieser Art ist am 17. Januar 2016.

Ein erster Blick auf die Anlage ...
Generalprobe - fährt schon alles, klappt es?
Die Besucher kommen
Eine kleine Spur G-Welt ....
Weinberge im N-Spur-Maßstab
Schön gestaltete Ansichten und Ausschnitte im Detail
Die Herren vom MEC St. Ingbert aus dem Saarland: Jörg Diederich, Jürgen Quirin, Axel Conen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Modellbahnbörse Butzbach
Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse BUTZBACH
19. Januar 2020: Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse...
Der ZUg der lumdatalbahn
Honnecker kommt im Regierungs- Sonderzug nach Lollar
Wie aus top informierten Kreisen zu erfahren ist, ist der schon als...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antonette Baum

von:  Antonette Baum

offline
Interessensgebiet: Langgöns
255
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Modellbahnbörse Butzbach
Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse BUTZBACH
19. Januar 2020: Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse...
Spielwarenmesse Nürnberg 2016
Impressionen von einem kleinen Rundgang von der diesjährigen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bahn-Fans

Bahn-Fans
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der ZUg der lumdatalbahn
Honnecker kommt im Regierungs- Sonderzug nach Lollar
Wie aus top informierten Kreisen zu erfahren ist, ist der schon als...
Modellbahnbörse Butzbach
Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse BUTZBACH
19. Januar 2020: Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse...

Weitere Beiträge aus der Region

Auf der Streuobstwiese hörten alle Teilnehmer gespannt den Ausführungen von Walter Reber zu.
Alles rund um den Apfelbaumschnitt: GZ-Leser unterwegs auf der Streuobstwiese
Mit großem Interesse verfolgten am Freitag in der vergangenen Woche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.