Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Förderverein PalliativPro lädt ein zum Benefizkonzert in das Langgönser Autohaus Bödeker

Langgöns | Zum elften Benefizkonzert der Reihe "Business meets Classic" am Samstag, den 14. November 2015 um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr 15) lädt der Gießener Förderverein PalliativPro ein. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr Dr. Johannes Dittrich, Präsident des Lions Club, in Gießen übernommen. Der Eintritt ist frei, um Spenden nach dem Konzert wird gebeten.

PalliativPro hat es sich zum Ziel gemacht, die palliativmedizinische Versorgung in Mittelhessen zu unterstützen und setzt sich für ein weitgehend schmerzfreies Sterben in Würde und für Lebensqualität für Patienten mit nicht heilbaren Krankheiten ein. Der Förderverein unterstützt die heimischen ambulanten Palliativ-Care-Teams u. a. mit Fahrzeugen und Fortbildungsmaßnahmen. Seit Anfang des Jahres wird außerdem ein weiteres ambulantes Team für Kinder unterstützt und im September wurde auf dem Areal der Universitätsklinik Gießen die neue Palliativ-Station mit 16 Palliativ-Einzelbetten offiziell eingeweiht. Weiterhin wird die Vernetzung von Palliativ- und Hospizeinrichtungen unterstützt. Der ganzheitliche Ansatz der Palliativmedizin geht über die rein stationäre Versorgung der Patienten hinaus und schließt die Betreuung der Angehörigen ein. Daher übernimmt der Förderverein auch die Bezahlung von Honorarkräften wie beispielsweise Psychoonkologen, Ergotherapeuten, Musiktherapeuten etc.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Fandré

von:  Barbara Fandré

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Barbara Fandré
575
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.