Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Manuel Roth übernimmt Lahnauer JU-Vorsitz, Jan Ludwig zum Ehrenvorsitzenden ernannt

von Manuel Rotham 17.10.20133205 mal gelesenkein Kommentar
JU-Vorstand, von links: Lukas Tebbe, Johannes Volkmann, Jan Ludwig, Dirk Behnert, Manuel Roth, Ronald Döpp
JU-Vorstand, von links: Lukas Tebbe, Johannes Volkmann, Jan Ludwig, Dirk Behnert, Manuel Roth, Ronald Döpp
Lahnau | Die Junge Union (JU) Lahnau wählte auf ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zur Linde“ in Waldgirmes, wo der Gemeindeverband vor vier Jahren gegründet wurde, einen neuen Vorstand. Manuel Roth ist zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er übernimmt das Amt von Jan Ludwig, der vier Jahre an der Spitze des Gemeindeverbandes stand. Im Amt bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Johannes Volkmann, der ebenso Kreisvorsitzender der Schüler Union (SU) Lahn-Dill ist. Das Amt des Schatzmeisters bekleidet weiterhin Dirk Behnert. Das neue Amt des Geschäftsführers übernimmt Lukas Tebbe, der bereits im Vorstand mitgearbeitet hat. Komplementiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Martin Failing und Alexander Mayenschein. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

In einem Rückblick auf das vergangene Jahr, durch Jan Ludwig, wurde deutlich, wie aktiv die Junge Union Lahnau gewesen ist. Bereits kurz nach der Jahreshauptversammlung im Dezember 2012 fand eine Winterwanderung gemeinsam mit der CDU Lahnau statt. Diese stieß auf großen Zuspruch. Eine Wiederholung in diesem Jahr ist geplant.

Außerdem hat sich die Jungen
Mehr über...
Union (JU) Lahnau mit der Grundschule Atzbach im Amthof, den Lahnpark sowie dem angedachten Ausbau des Römischen Forums beschäftigt. Es wurden diesbezüglich Gespräche und Ortsbegehungen durchgeführt, Denkanstöße gegeben sowie Anträge in die Gemeindevertretung eingebracht.

Im Juli ist die Veranstaltungsreihe „JU Lahnau vor Ort“ weitergeführt worden. In der zweiten Veranstaltung wurde die Firma Gartengestaltung Björn Theiß besucht, wo viele interessante Einblicke und Denkanstöße mitgenommen wurden. In Zusammenarbeit mit der CDU Lahnau wurde die Zeitungsgruppe Lahn-Dill besucht, die Ostereier- und Muttertagsaktion wiederholt sowie zahlreiche Aktivitäten zur Bundes- und Landtagswahl durchgeführt.

Höhepunkte im Geschäftsjahr 12/13 waren der Besuch von Staatssekretär Mark Weinmeister (CDU), der über das Thema „Erneuerbare Energien - Chance und Risiko zugleich?“ referierte sowie die Informationsfahrt in den Hessischen Landtag zu der stellvertretenden JU-Bundesvorsitzenden Astrid Wallmann MdL.

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der JU-Vorsitzende Jan Ludwig unter den 40 Teilnehmern auch den CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer sowie den Lahnauer CDU-Vorsitzenden Ronald Döpp begrüßen.

Hohe Anerkennung der Gäste - so der gemeinsame Tenor - erfuhr die beeindruckende Erfolgsgeschichte der JU Lahnau. Seit ihrer Gründung vor vier Jahren, gelang es einen Verband aufzubauen, der es mit inzwischen knapp 30 Mitgliedern schaffte, sich erfolgreich in die Gestaltung kommunaler Politik einzubringen. Hans-Jürgen Irmer MdL und Ronald Döpp zeigten sich über diese Entwicklung sehr erfreut und dankten den Mitgliedern für ihr tolles Engagement. Irmer ergänzte: „Wir können stolz sein, dass wir eine so starke und aktive Junge Union in Lahnau sowie im gesamten Lahn-Dill-Kreis haben.“

Grüße überbrachten auch die Vertreter weiterer JU-Verbände, darunter Markus Georg (JU Mittelhessen), Sven Ringsdorf (JU Lahn-Dill), Patrick Mamok (JU Breitscheid-Haiger), Timotheus Gohl (JU Ehringshausen-Aßlar), Catrin Kempa (JU Solms-Braunfels-Leun), Michael Schubert (JU Wetzlar) sowie Björn Schneider (JU Nauborn).

Am Ende der Jahreshauptversammlung wurde Jan Ludwig zum Ehrenvorsitzenden der Jungen Union (JU) Lahnau ernannt. Er hat sich durch seine langjährige und intensive Arbeit in der JU Wetzlar und seit September 2009 im Gemeindeverband Lahnau sowie im Kreis- und Bezirksvorstand der Jungen Union hervorgehoben. Er war der Initiator und Gründungsvorsitzender der JU Lahnau. Für das leidenschaftliche Engagement, die Ideen und Einsatzbereitschaft wurde ihm mit Standing Ovations gedankt. Der neue JU-Gemeindverbandsvorsitzende Manuel Roth und JU-Kreisvorsitzende Sven Ringsdorf überreichten ihm die Ehrenurkunde mit der Ehrennadel der Jungen Union Deutschlands sowie ein Geschenk. Als Anerkennung und Dankbarkeit überbrachten Ronald Döpp (CDU Lahnau) sowie aus den Reihen der Jungen Union Sven Ringsdorf (JU Lahn-Dill), Patrick Mamok (JU Breitscheid-Haiger) und Catrin Kempa (JU Solms-Braunfels-Leun) ebenfalls Aufmerksamkeiten.

Jan Ludwig bedankte sich ganz herzlich für die Wahl zum Ehrenvorsitzenden. „Ich scheide mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus der Vorstandsarbeit aus“, so Ludwig. „Weinend, wegen der schönen Zeit im Vorstand, von der ich mich verabschiede. Lachend, da der neue Vorstand für die anstehenden Aufgaben herrvorragend aufgestellt ist. Es erfüllt mich mit großer Freude und Dank, in den vergangenen Jahren für diesen tollen Verband Vorsitzender sein zu dürfen“, führte Jan Ludwig abschließend aus.

In seiner abschließenden Rede dankte der neue Vorsitzende Manuel Roth für das einstimmige Vertrauen. Ebenso bedankte er sich bei Jan Ludwig für die gute Aufstellung der JU Lahnau. „Wir werden weiterhin zahlreiche Veranstaltungen durchführen und neue Mitglieder für unsere Arbeit zu begeistern“, so Roth. „Ich freue mich auf die Arbeit mit dem neuen Vorstand und auf die Zusammenarbeit mit unseren Freunden aus den Verbänden der JU und CDU“.

Kontakt zur christlich-demokratischen Jugendorganisation in Lahnau können Interessierte im Alter zwischen 14 und 35 Jahren aufnehmen unter vorstand@ju-lahnau.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Die neu eröffnete Tankstelle der Firma Roth verbessert nachhaltig die Infrastruktur der Stadt Allendorf (Lumda).
Familien mit Kindern entscheiden sich nur für ein Leben auf dem Land,...
PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Landtag
Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung...
v. r.: Marius Reusch, Horst Röhrig, Barbara Fandré, Martin Hanika
"So können wir zur Verbesserung der Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen beitragen". Langgönser Politiker unterzeichnen Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen
In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung vor der Weihnachtspause...
der Werbedienstleister tut sich jedenfalls schwer damit
Wahlversprechen unter besonderen Bedingungen
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuel Roth

von:  Manuel Roth

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Manuel Roth
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Ein zweifarbiger Kormoran
Bis Samstag wusste ich noch gar nicht, dass es zweifarbige Kormorane...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Wahnsinn ohne Ende
Gestützt durch die Stimmen von SPD und CDU wurde im Umweltausschuß...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.