Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Spaziergang von Atzbach bis Dutenhofen

uralter Apfelbaum
uralter Apfelbaum
Lahnau | Die Sonne lockt in die Natur! Ein wunderschöner Wanderweg- für Autos gesperrt- ist der Weg vom Ortseingang Aßlar (von Heuchelheim aus kommend) in Richtung Dutenhofen. Der geteerte Weg ist für Fahrrad- oder Rollschuhfahrer und Inliner geeignet.
Auch Hunde können sich hier austoben, wenn sie sich gut abrufen lassen.
Die alten Obstbäume sind sehr interessant. An manchen sind "Wohnungsangebote" für Käuze angebracht, die aber auch sicherlich von Mardern gerne angenommen werden.
Ein Storchenturm lädt zum Nestbau ein. Das Feuchtgebiet bietet Adebar reichlich Nahrung.
Einige ehemalige Nutzflächen werden nicht mehr bearbeitet, sodass die Natur Gelegenheit hat, sich mit spezialisierten Pflanzen zu regenerieren.
Wasservögel waren noch keine auf den Seen, die noch immer eine leichte Eisschicht haben. Aber in der Luft "tummelt" sich schon so einiges an Vögeln. Man könnte fast meinen, sie sind auf Erkundungsflug um nach zu schauen, ob sie bald wieder "einziehen" können.
Die alte Lahnbrücke fasziniert mich immer wieder. Leider konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen, wann diese Brücke erbaut wurde. Vielleicht weiß es jemand von den Lesern.
Mehr über...
Wanderweg in der Lahnaue (1)
In Höhe dieser Lahnbrücke ist sich die Natur selbst überlassen. Es ist ist wunderschön und interessant, wie sich die Pflanzen verbreitet haben. Ausläufe der Lahn haben zwei Seen und ein Feuchtgebiet gebildet .
Wenn man die Lahnbrücke überquert, kann man links zu dem Dutenhofener See gehen und weiter nach Heuchelheim. Im Sommer ist dieser See nicht nur schön zum Baden- besonders
für Kinder- man kann hier auch preiswert und gut essen. Einen Spielplatz gibt es ebenso. Im Sommer sind Veranstaltungen mit Life Musik.
Biegt man an der Lahnbrücke nach rechts ab, ist es ein schöner Weg bis Dorlar und weiter über Naunheim bis Wetzlar. Für Fahrradfahrer sehr zu empfehlen. Leider führt der Weg ein Stück parallel zur Autobahn.
Von der Lahnbrücke gerade aus führt der Weg nach Dudenhofen.
Man kann in der Lahnaue zu jeder Jahreszeit viel Beobachten und sollte sein Fernglas nicht vergessen. Wenn man Zeit und die nötige Ruhe besitzt, hat man von einer Beobachtungshütte aus Gelegenheit, das vielfältige Treiben auf dem See anzuschauen.

uralter Apfelbaum
das letzte Heu wartet auf Verfütterung
winterliche Ruhe
2
bald wird es grün sein
Natur pur
romantisch und still
strahlender Sonnenschein und blauer Himmel
ein Baumriese
Ausläufer der Lahn
Lahn Richtung Wetzlar
ein stiller Nachmittag
ein schöner , alter Gitterzaun
Nistangbot für Störche
2
Wohnung frei!

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 18.02.2009 um 16:12 Uhr
Liebe Frau Toth,
da haben Sie aber einen wunderschönen Spaziergang bei herrlichen Sonnennschein gemacht. Ich habe leider zu dieser Zeit noch im Büro gesessen :-( Wären Sie weiter in die Wetzlarer Innenstadt gegangen, hätten Sie mich im Rathaus besuchen können ;-)
LG
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.02.2009 um 18:08 Uhr
Liebe Frau Bornschein, bei bei nächsten Fahrradtour, wenn es wärmer wird, ist das eine Idee! Es war wirklich ein schöner Spaziergang!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.