Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Saisonauftakt vom Team LahnLaender Gießener Zeitung in Oberursel.

Gunnar Klös erreicht in 2:09:59 das Ziel
Gunnar Klös erreicht in 2:09:59 das Ziel
Lahnau | Für viele Ausdauersportler, die am 1.Mai nicht mit dem Bollerwagen unterwegs waren, stand wieder einmal der traditionelle Altstadt Duathlon in Oberursel, diesmal mit Einbindung der Hessischen Meisterschaften, auf dem Programm. Über die Distanz von 10 km Laufen, 36 Km Rad und 5 km Laufen wurden in Oberursel die Hessenmeister gesucht. Durch den Rundkurs beim Laufen und Radfahren, der in beiden Fällen über den Marktplatz führte, konnte jeder Athlet mehrmals gesehen und angefeuert werden. Damit hatte der Altstadt Duathlon auch für die Zuschauer, Fans und Angehörigen seinen Reiz
Nach dem Start am Oberurseler Marktplatz ging es zunächst 4 Laufrunden à 2,5 km durch die profilierte Oberurseler Altstadt. Hier mussten die Athleten eine Balance zwischen einem schnellen Lauf und etwas Zurückhaltung für die folgende anspruchsvolle Radstrecke finden.
Nach dem Wechsel auf das Rad galt es 5 mal die Radrunde, die gespickt mit knackigen Anstiegen, welligen Passagen, rasanten Abfahrten und dem Kopfsteinpflaster auf dem Oberurseler Marktplatz war, zu meistern. Gerade das Kopfsteinpflaster verlangte den Athleten und Material alles
Mehr über...
ab, die hier im Zuschauerknotenpunkt noch einmal richtig durchgerüttelt wurden. Danach abermals der Wechsel zum Lauf über die zwei letzten 2 Altstadtrunden. Hier zeigte sich wer das Rennen gut eingeteilt hatte und noch die notwendigen Reserven für die letzten 5km hatte.
Matthias Knossalla (Tria Equipe Elz) war einer davon, er erarbeitete sich in 1:56:41 den Hessenmeistertitel, dicht gefolgt von Christoph Heubel (TaunaGas SC Oberursel), der lange Zeit mit Knossalla gleichauf lag und erst beim letzten Lauf die entscheidenden Sekunden verlor. Die Hessenmeisterschaft der Damen sicherte sich Natascha Schmitt (TUS Griesheim) in 2:04:46 deutlich vor der zweitplatzierten Corinna Richter (SC Wiesbaden) in 2:15:58.
Vom Team LahnLaender Giessener Zeitung hatten 4 Teilnehmer in Oberursel gemeldet und zeigten für die in Kürze bevorstehenden Wettkämpfe der Triathlonhessenliga gute Form. Rüdiger Barchfeld erzielte ein KLassezeit von 2:09:37, direkt danach Gunnar Klös belohnte sich mit 2:09:59 einen 3. Platz in der Altersklasse M40. Dirk Schmitt folgte in 2:13:16 und Julian Bodem in 2:33:4. Durch die geschlossene Teamleistung konnten die LahnLaender einen dritten Gesamtplatz in der Mannschaftswertung erringen.

Gunnar Klös erreicht in 2:09:59 das Ziel
Gunnar Klös erreicht in... 
Dirk Schmitt bei Zieleinlauf
Dirk Schmitt bei... 
Schmitt per Rad auf dem Altstadtpflaster
Schmitt per Rad auf dem... 
Julian Bodem gibt Gas!
Julian Bodem gibt Gas! 
Rüdiger Barchfeld während der ersten Laufrunde ...
Rüdiger Barchfeld... 
... und dann auf dem Rennrad
... und dann auf dem... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

14. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Eberhard Lepper

von:  Eberhard Lepper

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Eberhard Lepper
301
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Vetaretus-1 Team, Nicole, Sophie R., Sarah, Wiebke, Laura, Sophie H.
Hinterm Horizont gehts weiter - mit Vetaretus-1
Für sechs Studentinnen des Masterstudiums “International Marketing“...
Morgens um 5:15Uhr
Abenteuer IronMan Südafrika
Vor fast einem Jahr ist Marie Herrmanns mit ihrem Mann nach Südafrika...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.