Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

4. Atzbacher Lichterkette für den Amthof

Über 100 Lichter brannten schon bei den letzten Lichterketten
Über 100 Lichter brannten schon bei den letzten Lichterketten
Lahnau | Liebe Amthofunterstützerinnen und -unterstützer,
wir hoffen Sie hatten einen guten Rutsch in's neue Jahr und ein paar besinnliche Feiertage!
Mit neuem Schwung, mit Hoffnung und Vertrauen in den gesunden Menschenverstand möchten wir uns nun wieder um den Erhalt des Alten Amthofes als Grundschule und lebendiges Zentrum für alle Generationen kümmern.
Deshalb laden wir ein zur
4. ATZBACHER LICHTERKETTE rund um den Amthof, und zwar am
MONTAG, 09.01.12 um 18 Uhr!
Spätestens nach der letzten Gemeindevertretersitzung muss allen an einer gesunden Demokratie interessierten Bürgerinnen und Bürgern klar sein, dass es einigen Lahnauer Politikern wohl um mehr zu gehen scheint als die nun greifbar gewordene Lösung für die Atzbacher Grundschule UND den Alten Amthof in unserer Dorfmitte. Trotz finanziell zu realisierenden Restkosten und einer Mehrheit im Gemeindeparlament, die sich den Unterhalt eines geschenkten, energetisch sanierten Gebäudes diesen historischen Wertes gut vorstellen kann, gibt es eine Minderheit, die sich mit allen Mitteln gegen das Engagement der Bürgerinnen und Bürger wehrt.
Eine Bewegung, die sozialen
Mehr über...
Licherkette (1)Grundschule (150)Atzbach (42)Amthof (37)
Zusammenhalt, das Gestalten der Zukunft für Jung und Alt und das Bewahren von identitätsstiftenden Werten zum Ziel hat, als "unangenehm" und lästigen Druck zu empfinden - so die Worte mancher Politiker -, sollte selbst die Menschen empören, denen persönlich der Erhalt des Amthofes nicht wichtig ist.
Wir blieben immer fair und arbeiteten mit "friedlichen" Mitteln an der Sache. Wer sich also nicht einfach "durchregieren" lassen will, der kann auch in dieser Beziehung gerne ein Zeichen setzen und ist herzlich zur Lichterkette eingeladen. Nach den Ereignissen der letzten Wochen steht sie nicht mehr nur für den Willen zum Erhalt des Alten Amthofes, sondern ist auch ein Ausrufezeichen: So nicht!
In diesem Sinne hoffen wir auf viele "helle Köpfe" und "leuchtende Herzen" am kommenden Montagabend.

PS: Bringen Sie ruhig eine Tasse mit - das letzte Mal fanden sich viele liebe Menschen, die Tee, heißen Apfelsaft und Glühwein mitbrachten! Vielleicht dieses Mal wieder?

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Psychosoziale Belastungen und Lernschwierigkeiten: PuLs-Studie - Teil I
Dass erhebliche Lernschwierigkeiten häufig mit verschiedenen...
MENTOR Gießen sucht noch Hilfe bei Flüchtlingskinder-Programm
Der gemeinnützige Verein MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e.V. wird...
Wir haben Rechte: Workshops und Aktionstage für Kinder in Stadt und Landkreis Gießen
Gießen, 09. September 2016. Der deutsche Kinderschutzbund Orts- und...
Kita Senfkorn: geo spricht sich für zwei Kindergartengruppen aus.
Evangelische Kita Senfkorn in Atzbach soll mit zwei Gruppen erhalten bleiben
Pressemitteilung der Fraktion geo zu der Vorlage der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)

von:  Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)
157
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Amthof und die Atzbacher vermissen ihr Schulkinder
Amthof - Offener Brief an Heinz Schreiber und den Kreistag
Die Vorsitzenden des Elternbeirates und des Fördervereins der...
Amthof-Atzbach:Landrat hat Wort gebrochen
Heute erreichte die IGA ein Leserbrief zum Thema Amthof, der am...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.