Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Endspurt für den Amthof mit Benefizveranstaltung und Lichterkette

Eine lange Lichterkette mit Hoffnung für den Amthof
Eine lange Lichterkette mit Hoffnung für den Amthof
Lahnau | Auf Initiative der Lahnauer Kinderbuchautorin Margret Kopsch hatten der Förderkreis der Grundschule Atzbach e.V. und die Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA) gemeinsam am Samstag, 10.12.2011 zu der Benefizveranstaltung "Auf Wiedersehen ... (im) Amthof“ eingeladen.

Über 220 große und kleine Besucher verfolgten die Lesung der Kinderbuchautorin "Nana" (Margret Kopsch) aus deren Kinderbuch "Animal und Hannibal". Musikalisch wurde die Lesung von Heike Meister auf der Geige begleitet. Der Gießener Kinderzirkus "Sarelly" des Bund Deutscher PfadfinderInnen Mittelhessen (Kinder im Alter von 10-11 Jahren) durchwirkte das Programm mit Zirkusnummern. Dabei zeigten die jungen Zirkuskünstler bereits erstaunliche Fähigkeiten in Akrobatik, Jonglage und mit dem Diabolo.
Im Anschluß begeisterte die junge Atzbacher Pianistin Lea Zehme auf dem Flügel und leitete so in den weihnachtlichen Teil über. Das Lehrerkollegium der Grundschule Atzbach brachte unterstützt von Kindern der Grundschule ein vorweihnachtliches Musikprogramm auf die Bühne.

In der Pause wurden die Gäste von Familie Kopsch im liebevoll eingerichteten
Mehr über...
Foyer mit Getränken und von den Atzbacher Landfrauen mit Kuchen und leckerem Amthof-Schinken auf Chiabatta bewirtet. Der Schinken wurde von der Metzgerei Bechthold gespendet. In der Metzgerei kann der Schinken auch weiterhin erworben werden. Vom Verkaufspreis werden 2,80 €/kg zum Erhalt des Amthofes gespendet.
Auch die Kinderbücher von Frau Kopsch konnten ebenso wie leckere selbstgebackene Plätzchen gekauft werden. Von den verkauften Büchern ging je ein Euro an den Förderkreis zur Rettung der Grundschule im Amthof. Nach der Veranstaltung freute sich der Vorsitzende des Förderkreises über eine Gesamtspendensumme von 70.100 Euro, die in den vergangenen 8 Wochen eingesammelt wurde.

Der Nachmittag zeigte in beeindruckender Weise, wieviel künstlerisches Potential und Kooperationsfreude vor der eigenen Haustür zu finden ist. Die Akteure der Veranstaltung kamen aus allen Generationen zusammen, was sich auch in der bunten Publikumsvielfalt widerspiegelte.

Am Montag Abend trafen sich dann erneut an die 150 Amthofbefürworter zu einer Lichterkette vor dem Amthof. Mit einem gemeinsam Lied "Auch die kleinste Kerze, spendet warmes Licht" und ihren Lichtern machten die Teilnehmer nochmals auf ihr Anliegen zum Erhalt des Amthofes als Grundschule aufmerksam.

Nun soll am Donnerstag, den 15.12.11 im Lahnauer Gemeindeparlament eine richtungsweisende Entscheidung für den Amthof getroffen werden. Dafür steht ein gemeinsamer Antrag von CDU, Bündnis90/ Die Grünen und FW namentlicher zur Abstimmung. Der gemeinsam formulierte Antrag hat die Übertragung des Eigentums der Grundschule an die Gemeinde Lahnau mit nachfolgender Sanierung zum Ziel. Alle interessierten Bürger, die die namentliche Abstimmung und die zu erwartenden Diskussion gerne persönlich miterleben möchten, sind bei dieser öffentlichen Sitzung um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Atzbach herzlich willkommen.

Eine lange Lichterkette mit Hoffnung für den Amthof
Eine lange Lichterkette... 
Der Kinderzirkus Sarelly begeisterte mit Akrobatik und Jonglage
Der Kinderzirkus Sarelly... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Silvia Wrenger-Knispel kandidiert als Bürgermeisterin für Lahnau - Lahnau ist meine Heimat geworden und liegt mir am Herzen
Am 05.März 2017 wird über den Chefsessel in Lahnau entschieden. „Wir...
Rückblick Sommerfest der SPD Lahnau
Beim traditionellen Sommerfest der SPD Lahnau haben wir, bei...
vlnr: Manuel Groh, Bürgermeisterkandidat Ulf Perkitny, Michael Böcher
SPD-Lahnau benennt Bürgermeisterkandidaten
In der Mitgliederversammlung am 13.10.16 wurde Ulf Perkitny aus...
Silvia Wrenger-Knispel
Straßenbeiträge. Gerechtere Lösung auch für Lahnau
Bürgermeisterkandidatin Silvia Wrenger-Knispel beschäftigt sich seit...
Autounfall bei Lahnau: Sechs Verletzte und 60.000 Euro Schaden
Am Samstagabend kam es auf der B49 bei Lahnau zu einem schweren...
Kita Senfkorn: geo spricht sich für zwei Kindergartengruppen aus.
Evangelische Kita Senfkorn in Atzbach soll mit zwei Gruppen erhalten bleiben
Pressemitteilung der Fraktion geo zu der Vorlage der...
SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)

von:  Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)
157
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Amthof und die Atzbacher vermissen ihr Schulkinder
Amthof - Offener Brief an Heinz Schreiber und den Kreistag
Die Vorsitzenden des Elternbeirates und des Fördervereins der...
Amthof-Atzbach:Landrat hat Wort gebrochen
Heute erreichte die IGA ein Leserbrief zum Thema Amthof, der am...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.